Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Nachlässe und Sammlungenblank

Die Schweizerische Nationalphonothek erhält regelmässig Nachlässe und Schenkungen von Privaten sowie von Institutionen. Es handelt sich um Nachlässe und Sammlungen, welche das künstlerische und kulturelle Leben in der Schweiz repräsentieren. Diese Nachlässe und Sammlungen werden gemäss den internationalen Standards zur Verzeichnung archivischer Unterlagen ISAD(G) dokumentiert.

Die Erschliessung dieser Nachlässe und Sammlungen kann durch Biografien, detaillierte Texte, Inventare und Fotomaterial ergänzt werden.

Für alle Nachlässe und Sammlungen, welche bereits in unserem Katalog erfasst worden sind, können die dazugehörigen Dokumente angezeigt werden.

Die Nachlässe und Sammlungen, welche noch nicht aufgeführt sind, können auf jeden Fall für Interessierte und Forscher zugänglich gemacht werden. Eine Einsehung der Dokumente, im Rahmen der Beschränkungen der dazugehörigen Zugangsbestimmungen, ist möglich auf Anfrage bei der Schweizerische Nationalphonothek

Ausserdem kann in unserem Katalog eine erweiterte Suche durchführt werden, welche die Suchresultate auf einen bestimmten Nachlass oder Sammlung beschränkt.
Katalog - Erweiterte Suche

Liste der Nachlässe und Sammlungen: PERSONEN - KÖRPERSCHAFTEN - EREIGNISSE - FAMILIEN

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: