Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Technik

Seit wann zeichnet der Mensch die Klänge um sich herum auf, bewahrt sie auf, reproduziert sie? Heutzutage, im Zeitalter der Massenkommunikation, ist die Tonwiedergabe ein längst selbstverständlicher Vorgang. Aber die Kunst der Aufzeichnung und Wiedergabe von Klängen wurde erst vor 150 Jahren erlernt. Von Edisons Phonograph bis zum MP3-Player löste eine Innovation die nächste ab: Experimente, Weiterentwicklungen, Perfektionierungen.

In diesem Abschnitt finden Sie einige Informationen zur Geschichte der Tonträger. Zahlreiche Tonträger, Aufzeichnungs- und Wiedergabegeräte werden vorgestellt und es wird ein Einblick in die Vervielfältigungs- und Restaurierungstechniken des Bereiches Technik und Informatik der Phonothek gegeben.

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: