Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Radioscola; La funtana chi staina a Ramosch (MG2053)

Titel der Sendung Radioscola
Anzahl Träger 1
Mass 6.35 mm
Marke und Modell SCOTCH 3M 111
Aufnahmeverfahren Mono
Abspielgeschwindigkeit 19.05 cm/s
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Produktion RADIO STUDIO ZÜRICH
Produktionsjahr 1962
Produktionsart Einmalige Direktproduktion
Gesamte Sendungsdauer 00:27:15
 
Position A
Aufnahme-Titel La funtana chi staina a Ramosch
Autor BISCHOFF, Nicolin
Interpret BISCHOFF, Nicolin
Stimme Sprechstimme
Interpret Kinder des Autors
Stimme Sprechstimme
Werktitel L'ultim da la signuria da Tschanüff. Legenda
Autor BÜCHLI, Arnold
Zusätzlicher Autor BISCHOFF, Nicolin
Aktivität Übersetzung
Interpret BISCHOFF, Nicolin
Aktivität Vorleser
Werktitel La fontana chi staina. Poesia
Werktitel La sgür da crap. Poesia
Autor LANSEL, Peider
Interpret PEER, Andri
Stimme Sprechstimme
Version Mit musikalischen Einlagen
Aufnahme-Sprache Vallader-Romanisch
Genannte Namen CHAMPELL, Duri; GESSNER; Konrad; SALUZ, Peider Nuot; TARNUZZER, Christian
Genannte Orte Ramosch; Val d'Assa
Behandelte Themen Engadin; Höhlenforschung; Quelle; Legende
Werkart Radiosendung
Werkart Unterricht
Zusammenfassung Im Val d'Assa, gegenüber von Ramosch gelegen, befindet sich die mit über 2 Kilometer längste bekannte Höhle Graubündens. Das mehrmals tägliche Fliessen, respektive Versiegen der Quelle, die daraus entspringt, hat in früheren Jahrhunderten zur Entstehung von sagenhaften Interpretationen geführt. Unter den gesammelten Sagen des Kanton Graubündens findet sich diesbezüglich jene über den letzten Herren von Tschanüff. Auch Peider Lansel wurde durch die rätselhafte Quelle zu zwei Gedichten inspiriert. Neben einer Beschreibung des bisher erforschten Höhleninnern gibt Nicolin Bischoff auch mögliche Erklärungen zum unregelmässigen Quellfluss aus heutiger wissenschaftlicher Sicht.
 
Aufnahmeortschaft Ramosch
Aufnahme-Datum 01.10.1962
Sendedatum 11.12.1962
Bemerkungen/Kommentar Die vorliegende Aufnahme ist eine Wiederholung der Sendung vom 15.02.1963.
Bemerkungen/Kommentar Materialien zu dieser Sendung im Begleitheft Radioscola 14, 1962, S. 15-19.
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer MG2053
Vorhanden bei RADIO RUMANTSCH, Chur
(CR_MG_P_2053)
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: