Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Loading the player...


Einleitung. Referat im Panel Konzeptionelle Grenzen zwischen Archiv und Geschichte: Bewertung, Forschung und Nutzung (FILE1062)

Trägertitel Einleitung. Referat im Panel Konzeptionelle Grenzen zwischen Archiv und Geschichte: Bewertung, Forschung und Nutzung
Elektronische Ressource Dati informatici sonori
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Vortrag
Deskriptor Dewey Historiografie
Zusammenfassung Ziel des Panels ist es, verschwundene, verschwindende, bestehende und mögliche Grenzen um und zwischen Archiv und Geschichte respektive Geschichtswissenschaft zu benennen, sie auf Sinn und Zweck zu untersuchen, um - mit gestärkter Identität - ein gegenseitiges Verständnis und einen respektvollen Umgang mit den gegenseitigen Eigenheiten und Interessen zu fördern. Wir hoffen, dass es auf diese Weise gelingt, eine rechtlich, gesellschafts- und wissenschaftspolitisch integrierte, also eine verantwortliche Überlieferungsbildung zu gewährleisten. Eine so verstandene Archivierung steht nicht im Dienste einer Geschichte, sondern der Geschichte als Auseinandersetzung mit Historizität, sowie eines gegenüber der Zukunft verantwortlichkeitsbewussten (Verwaltungs-) Handelns.
 
Position 1
Werktitel Einleitung
Hierarchische Daten (Werke) Geschichtstage 2010 = Journées suisses d'histoire 2010
Hierarchische Daten (Werke) Konzeptionelle Grenzen zwischen Archiv und Geschichte: Bewertung, Forschung und Nutzung
Teilnehmer KELLERHALS, Andreas
Aktivität Vortragender
 
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort GESCHICHTSTAGE 2010
Aufnahme-Datum 05.02.2010
 
Produktion INFOCLIO.CH
Aktivität Veranstalter
Produktionsjahr 2010
 
Bestand/Sammlung INFOCLIO.CH
Archivnummer FILE1062
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: