Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Catalog

Detagl

cover

Loading the player...


Vollversammlungen der Zürcher Jugendbewegung 1980; Vollversammlung vom 01.06.1980 (DAT12005)

Titel da la seria Vollversammlungen der Zürcher Jugendbewegung 1980
Quantitad da DAT 5
Quantitad d'ID 6; 7; 6; 6; 1
Total durada da portatun 33.26; 33.07; 34.00; 32.55; 8.40
Linguatg da registraziun Tudestg
Linguatg da registraziun Svizzero tedesco
Tip d'ovra Emissiun radiofonica
Tip d'ovra Debatta
Descrittore Dewey Gruppas d'acziun politica
Descrittore Dewey Giuvens
Descriptur geografic Turitg
 
Resumaziun Mitglieder der Zürcher Jugendbewegung diskutieren an einer öffentlichen Vollversammlung mit eingeladenen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ein von einer Arbeitsgruppe erstellter Forderungskatalog wird erörtert. Dieser umfasst folgende Themen: Freigabe der Roten Fabrik, Rückzug der Strafanträge gegen Verhaftete, das Demonstrationsrecht, Art und Weise des Einsatzes von CB Tränengas und Gummigeschossen durch die Polizei sowie die Forderung nach einer kurzfristigen Übergangslösung für ein autonomes Jugendzentrum (AJZ). Ausserdem diskutiert die Versammlung über ihre Vorstellungen von Autonomie und Selbstverwaltung. Im Rahmen der Diskussion berichtet ein Verhafteter von seinen Erlebnissen bei der Festnahme durch die Polizei. Daraus ergibt sich auch eine kleine Darbietung der polizeilichen Einvernahme. Ein weiteres Thema bildet das Verhältnis der Bewegung zu den etablierten Parteien, insbesondere der SP und zu den Massenmedien (SRG und Piratensender).
 
Pusiziun 1/1-5/1
Index 1/1; 1/2; 1/3; 1/4; 1/5; 1/6; 2/1; 2/2; 2/3; 2/4; 2/5; 2/6; 2/7; 3/1; 3/2; 3/3; 3/4; 3/5; 3/6; 4/1; 4/2; 4/3; 4/4; 4/5; 4/6; 5/1
Titel da registraziun Vollversammlung vom 01.06.1980
Fund sonor Saalgeräusche; Menschenmenge; Applaus; Türen
Participant Redner; Jugendliche
Participant Redner; Journalistin NZZ
Participant Redner; Gemeinderätin POCH
Participant GMÜNDER: Redner
Temas tractads Sozialprotest; Jugend; Kultur; Medien; Polizei; Politischer Konflikt
Nums citads ARF (Aktionskomitee Rote Fabrik); IGRF (Interessengemeinschaft Rote Fabrik); LIEBERHERR, Emilie (Stadträtin SP ZH); ZANOLARI, Oreste; SRG; HIESTAND, Ursula; SCHÄR, Niklaus; ANWALTSKOLLEKTIV; RAMBERT, Bernhard
Lieus numnads Uster; Jugendtreffpunkt Drahtschmidli; Rote Fabrik; Carparkplatz Limmatstrasse
 
Vischnanca da registraziun Turitg
Lieu da registraziun THEATER AM NEUMARKT
Data da registraziun 01.06.1980
Cundiziuns da registraziun Live, organizzato
 
Supplement Chronologie
Numer d'archiv dal portatuns original <--->
Pusiziun dal portatun d'origin SCHWEIZERISCHES SOZIALARCHIV; Zürich
Quantitad da bindels 3
Marca e modello SCOTCH 3M High Energy 60; BASF LH 60; Maxell UD 90
Stadi dal bindel Intakt
 
Signatura da la copia digitala CD1; Zürich: Schweizerisches Sozialarchiv
 
Sustegn Document salvà grazia al sustegn da Memoriav
Numer d'archiv DAT12005
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Departament federal da l'intern DFI – Biblioteca naziunala svizra BN


© Fonoteca naziunala svizra. Tut ils dretgs d'autur da questa publicaziun èn reservads a la Fonoteca naziunala svizra, Lugano.
L'adiever commerzial è scumandà. Ils cuntegns publitgads electronicamain èn suttaposts a la medema reglamentaziun ch'è en vigur per ils texts stampads (LDA).
Per infurmaziuns areguard il copyright e las normas da citaziun vair: www.fonoteca.ch/copyright_rm.htm

URL: