Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Causerie de Gonzague de Reynold: Les tendances au surpeuplement et ses dangers (DAT7174)

Anzahl ID 5
Total Tonträgerspieldauer 17.38
Aufnahme-Sprache Französisch
Werkart Radiosendung
Werkart Konversation
Deskriptor Dewey Bevölkerung
Geografischer Deskriptor Europa
 
Position 1-5
Index 1; 2; 3; 4; 5
Aufnahme-Titel Causerie de Gonzague de Reynold: Les tendances au surpeuplement et ses dangers
Teilnehmer REYNOLD, Gonzague de
Aktivität Redner
Genannte Daten XIX siècle; 1800; 1810; 1840; 1870; 1900; 1930; XV siècle
Genannte Orte Europe; Suisse; France; Belgique; Allemagne; Italie; Méditerranée; Amérique
Behandelte Themen Natalité; Démographie; Surpeuplement; Densité de population; Indice de peuplement; Subsistance; Surpeuplement
Zusammenfassung De Reynold analyse les conditions démographiques de l'Europe, en particulier de Suisse, Allemagne, etc. dans les différentes époques
 
Aufnahme-Bedingungen Im Studio
Aufnahme-Datum 08.02.1941
Sendedatum 25.02.1941
 
Ursprungstonträgerart Azetat-Platte
Archivnummer des Ursprungstonträgers 4029; 4028; 4027; 4026; 4025
Standort des Ursprungstonträgers DEPOSITO SCHLIERBACH (FN); Schlierbach
Produktion RADIO SUISSE ROMANDE STUDIO LAUSANNE
Anzahl Ursprungstonträger 5
Material Azetat auf Metall
Zustand der Seiten Bon état; Ondulé
Tonrillenbeginn innen Alle Seiten
Archivnummer CDR (SRG) CDR 392
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer DAT7174
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: