Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

RADIO SVIZZERA-ITALIANA SERVIZIO TECNICO; Francesco Chiesa, Brenno Galli; L'importanza del Liceo nel Ticino (HR1168)

Trägertitel Francesco Chiesa, Brenno Galli
Trägerart Azetat-Platte
Mass ⌀ 30 cm
Material Schwarzes Azetat auf Metall
Aufnahme-Sprache Italienisch
Werkart Radiosendung
Werkart Interview
Deskriptor Dewey Universitäten
Deskriptor Dewey Bildung
Geografischer Deskriptor Tessin
 
Position A-B
Index A; B
Aufnahme-Titel L'importanza del Liceo nel Ticino
Teilnehmer IGNOTO
Aktivität Interviewer
Teilnehmer CHIESA, Francesco
Aktivität Interviewter
Bemerkungen/Kommentar Scrittore
Teilnehmer GALLI, Brenno
Aktivität Interviewter
Bemerkungen/Kommentar Consigliere di stato, Direttore del Dipartimento della pubblica educazione
Behandelte Themen Liceo; Università; L'importanza del Liceo per la vita culturale ed economica del Ticino; Formazione scolastica dei giovani ticinesi
Genannte Orte Ticino
 
Aufnahmeortschaft Lugano
Aufnahmeort STUDIO RADIO SSR
Aufnahme-Datum 21.12.1952
Aufnahme-Bedingungen Im Studio
 
Produktion STUDIO RADIO LUGANO
 
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Angebundenes Objekt FI RSI; Documenti sonori 1932-1956. Arch. + Doc. RTSI; Documenti sonori nastri musicali RTSI; CD i suoni della storia: Documentazione; RSI (LIB642)
 
Schallplattenmarke RADIO SVIZZERA-ITALIANA SERVIZIO TECNICO
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer HR1168
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: