Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Echo der Zeit; Atomkraftwerke ja oder nein: Statements pro und contra (DAT14751)

Titel der Sendung Echo der Zeit
Anzahl DAT 1
Anzahl ID 1
Total Tonträgerspieldauer 8.33
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Debatte
Deskriptor Dewey Kernkraftwerke
 
Aufnahmeort Bern: Radiostudio SRG; Basel: Radiostudio SRG
Aufnahme-Bedingungen Im Studio
Aufnahme-Bedingungen Direktaufnahme
Aufnahme-Datum 1974c
Sendedatum 27.09.1974
Werkart Radiosendung
 
Position 1
Aufnahme-Titel Atomkraftwerke ja oder nein: Statements pro und contra
Teilnehmer: Rolle; Funktion NIKLAUS, Peter: Redner; Atomphysiker in Basel
Teilnehmer: Rolle; Funktion LUTZ, Hansrudolf: Redner; Atomphysiker, Betriebsdirektor AKW Mühleberg
Teilnehmer: Rolle; Funktion BORN, Hanspeter: Sprecher; Redaktor DRS
Genannte Orte Basel; Mühleberg
Behandelte Themen Atomenergie; Atomkraftwerke; Kernkrafwerk; Demonstration; Energie; Solarenergie; Energiepolitik
Zusammenfassung Stellungsnahmen für und wider des Baus von Atomkraftwerke. Herr Peter Niklaus, Atomphysiker spricht sich gegen den Bau von Kernkraftwerken aus. Er zählt Gründe auf, wegen denen mehr Energie benötigt werden (Klimatisierungsanlagen, Energieverschwendung etc.). Menschliches Versagen kann nicht ausgeschlossen werden. Der Stromverbrauch kann eingeschränkt werden, ohne dass die Bequemlichkeit verringert werden müsste. Das Kernkraftwerk muss als Gefahr eingestuft werden, v.a. wegen den radioaktiven Abfällen. Die Produktion von radioaktiven Abfällen muss als Verbrechen gegen zukünftige Generationen angesehen werden. Stellungsnahme des Betriebsdirektors AKW Mühleberg, Hansrudolf Lutz, für den Bau von Kernkraftwerken. Die optimale Einlagerung von radioaktivem Abfall wird noch gesucht. Der Energieverbrauch nimmt weiter zu. Die Energieversorgung mit Wasserkraft und Solarenergie ist nicht ausreichend.
Bemerkungen/Kommentar Ohne Einführung, Moderation
 
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Archivnummer des Ursprungstonträgers 18652/1
Standort des Ursprungstonträgers Bern: D+A DRS
Produktion Radiostudio Bern
Anzahl Bänder 1
Marke und Modell BASF LGR 30
Technische Details Originaltonträger (Magnetband) 6.35 mm
Zustand des Bands In gutem Zustand
Reinigung Umgespult
Kopie Details Revox C270; Panasonic SV4100; CDR HHB800
Archivnummer CDR (SRG) ANBE CD000
 
Archivnummer der Digitalkopie J2.245#2005/29*
Bandnummer Digitalkopie 103; Bern: Schweizerisches Bundesarchiv
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer DAT14751
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: