Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

ZYT; 4090; Bärner Gschpänschter Gschichte, Stadtrundgang mit em Alfred Erismann; 3-7296-4090-9 (CD57896)

Trägertitel Bärner Gschpänschter Gschichte, Stadtrundgang mit em Alfred Erismann
Beilage Kommentar
Beilage Illustrationen
Produktion ZYTGLOGGE VERLAG
Produktionsjahr P2003
Produktionsjahr C2003
Werkart Legende, Mythos
Werkart Horror- und Schauergeschichten
Deskriptor Dewey Mythen, Legenden
Deskriptor Dewey Gespenstergeschichten
Aufnahme-Sprache Schweizerdeutsch
Zusammenfassung Jahrhundertealte Gespenstergeschichten aus der Altstadt Bern; Der Geschichtenerzähler, Herr Erismann führt erzählend durch die Gassen der Stadt.
Geografischer Deskriptor Bern
 
Position 1
Werktitel D Aareschloufe, Zytglogge-Turm
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 2
Werktitel Der Chindlifrässer, Kornhausplatz
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 3
Werktitel Ds Schmucktruckli, Goldener Schlüssel, Rathausgasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 4
Werktitel Ds hässige Froueli, Obere Brunngasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 5
Werktitel Der Füürspuk, Brunngasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 6
Werktitel Di unheimlechi Chatz, Stettbrunnen-Treppe
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 7
Werktitel Ds Schaaltier, Altes Schlachthaus
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 8
Werktitel D Rathuusgschpänschter, Rathausplatz
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 9
Werktitel Der schwarz Prior, Antonierhaus
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 10
Werktitel Der Lumpesammler, Postgasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 11
Werktitel Der Schatz unger em Nydeggturm, Nydegghöfli
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 12
Werktitel Der Burgträppebalzli, Burgtreppe
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 13
Werktitel De bösi Nonne, Aareinsel
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 14
Werktitel So hälf üs Gott! Untertorbrücke
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 15
Werktitel Es paar Advokate, Junkerngasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 16
Werktitel Der verchrüpplet Alt, Bubenbergrain
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 17
Werktitel Der habgierig Fischer, Schifflaube
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 18
Werktitel Der Vatter Nägeli, Fricktreppe
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 19
Werktitel Ds Jüngschte Gricht, Münsterplatz
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 20
Werktitel Di yfersüchtigi Dame, Herrengasse
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Position 21
Werktitel Der letscht Tanz, Du Théatre
Version Geräusche
Interpret ERISMANN, Alfred
Aktivität Erzähler
 
Technik CHRISTEN, Andreas
Technik RAINBOW STUDIO
 
Aufnahmeortschaft Bern
Aufnahme-Datum 10.2003
 
Schallplattenmarke ZYT
Bestell-Nummer 4090
ISBN 3-7296-4090-9
Matrizen-/Stampernummer CD Press Switzerland ZYT 4090
Strichcode 7611698040907
 
Archivnummer CD57896
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: