Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Echo der Zeit; Bundesrat Kurt Furgler orientiert vor dem Nationalrat über den Staatsschutz und den Spionagefall Jean-Louis Jeanmaire (DAT14908)

Titel der Sendung Echo der Zeit
 
Anzahl DAT 1
Anzahl ID 1
Total Tonträgerspieldauer 40.30
Aufnahmeortschaft Bern
Aufnahmeort BUNDESHAUS
Aufnahme-Bedingungen Im Studio
Aufnahme-Bedingungen Direktaufnahme
Aufnahme-Datum 07.10.1976
Sendedatum 07.10.1976
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Radiosendung
Werkart Öffentliche Rede
Deskriptor Dewey Spionage und Subversion
Zusammenfassung Bundesrat Kurt Furgler informiert in einem Rückblick über die eingegangen Interpellationen zu dem Thema, über das Spionage-Abwehrkonzept und das Abwehrsystem und über die militärischen Auswahl- und Qualifikationsverfahren. Er äussert sich zu der intensiven Spionagetätigkeit Jeanmaires, ohne auf Einzelheiten einzugehen und zu den zu erwartenden Verfahren. Die Beziehungen der Schweiz zu der UDSSR seien stark belastet, man sehe jedoch von weiteren Massnahmen ab. Die Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte sei eine positive Willensäusserung zur Erhöhung der politischen Sicherheit, die Beziehungen seien aber nicht schlagartig zu verbessern. Trotzdem werde die Schweiz an der nächsten KSZE-Tagung teilnehmen. In Konsequenz der traurigen Ereignisse müsse man weiterhin vorsichtig sein und die Bereitschaft zur Spionageabwehr zeigen.
 
Position 1
Aufnahme-Titel Bundesrat Kurt Furgler orientiert vor dem Nationalrat über den Staatsschutz und den Spionagefall Jean-Louis Jeanmaire
Sonorer Hintergrund Hintergrundgeräusche
Teilnehmer FURGLER, Kurt
Aktivität Redner
Behandelte Themen Staatsschutz; Spionage; Militär
Genannte Namen JEANMAIRE, Jean-Louis (ehemaliger Brigadier); EIDGENÖSSISCHES MILITÄRDEPARTEMENT; EIDGENOSSISCHES JUSTIZ- UND POLIZEI DEPARTEMENT; BUNDESRAT INTERPELLATIONEN ( BREITENMOSER 1970, MASONI 1972, BINDER 1973, OEHEN 1974, SCHWARZENBACH 1976, ALGOER 1976); EIDGENÖSSISCHES MILITÄRGERICHT; DIVISIONSGERICHT; SCHWEIZER ARMEE; MILITÄRISCHER NACHRICHTENDIENST DER SOWJETUNION; MILITÄRISCHER NACHRICHTENDIENST DER SCHWEIZ; BOTSCHAFT DER SOWJETUNION; MILITÄRSTRAFRECHT (ARTIKEL 82, ZIFFER 1, ARTIKEL 72, ARTIKEL 74); MILITÄRSTRAFGESETZ; UNO; KSZE; NATO
Genannte Orte Schweiz; Sowjetunion; Brüssel; Helsinki
Genannte Daten 1948; 01.01.1969; 1970; 1972; 1973; 1974; 1976; 1962 - 1976; 09.08.1976; 16.08.1976; 25.08.1976
Bemerkungen/Kommentar Im Echo der Zeit vom 07.10.1976 wurden nur Auszüge aus der Rede gesendet.
 
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Archivnummer des Ursprungstonträgers 17404
Standort des Ursprungstonträgers DEPOSITO SCHLIERBACH (FN); Schlierbach
Produktion RADIOSTUDIO BERN
Anzahl Bänder 1
Marke und Modell BASF LGR 30
Mass 6.35 mm
Zustand des Bands In gutem Zustand
Archivnummer CDR (SRG) ANBE CD000
 
Archivnummer der Digitalkopie J2.245#2005/28*
Bandnummer Digitalkopie 89; Bern: Schweizerisches Bundesarchiv
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer DAT14908
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: