Tèl. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Catalogue

Détail

cover

Ce document est prêt à être écouté. Vous pouvez le consulter depuis le réseau des stations AV de la Phonothèque.

Echo der Zeit; 10 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht auf Bundesebene (DAT14943)

Titre de l'émission Echo der Zeit
Langue de l'enregistrement Allemand
Genre de l'oeuvre Emission radiophonique
Genre de l'oeuvre Entretien
Descripteur Dewey Suffrage féminin
Résumé 10 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht auf Bundesebene. Die beiden Kantone Appenzell kennen das Frauenstimmrecht auf kantonaler, Innerrodhen auch auf kommunaler Ebene noch nicht. Im Kanton Graubünden gibt es immer noch 30 Gemeinden, welche den Frauen das staatsbürgerliche recht vorenthalten. Lili Nabholz, Präsidentin der eidgenössischen Kommission für Frauenfragen äussert sich zu den direkten und indirekten Auswirkungen des Frauenstimmrechts. Die politischen Akzente seien dadurch verändert worden, Frauenfragen und klassische Postulate würden dadurch einen anderen Stellenwert einnehmen. Die politische Emanzipation der Frauen sei noch nicht abgeschlossen, obwohl sie an politischen Fragen nicht weniger interessiert seien. Die Einführung des Frauenstimm- und Wahlrechts in allen Kantonen müsse selbstverständlich sein und sie wünsche sich weitergehend auch eine Gleichberechtigung in der Verfassung.
 
Plage audio 1-2
Index 1; 2
Titre de l'enregistrement 10 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht auf Bundesebene
Participant GRÜNIG, Ronald
Activité Orateur
Participant HOCHREUTENER, Norbert
Activité Intervieweur
Participant NABHOLZ, Lili
Activité Interviewé
Remarques/Commentaires Präsidentin der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen
Thèmes traités Frauen; Recht; Kanton; Stimmrecht
Noms cités EIDGENÖSSISCHE KOMMISSION FÜR FRAUENFRAGEN; FRAEUNSTIMM- UND WAHLRECHT; KANTONSVERFASSUNG; BUNDESVERFASSUNG
Lieux cités Schweiz; Innerodhen; Appenzell
Dates citées 1959; 07.02.1971
 
Localité de l'enregistrement Berne
Date de l'enregistrement 06.02.1981
Conditions de l'enregistrement En studio
Conditions de l'enregistrement Sur le vif
Date de la diffusion 06.02.1981
Remarques/Commentaires Band wurde vor der Aufnahme montiert und anschliessend wieder demontiert.
 
Annexe Feuille de route
Cote du support source 17478/5
Emplacement du support source DEPOSITO SCHLIERBACH (FN); Schlierbach
Production RADIOSTUDIO BERN
Nombre de bandes 1
Marque et modèle BASF LGR 30
Dimension 6.35 mm
 
Soutien Document sauvegardé grâce au soutien de Memoriav
Numéro d'archive DAT14943
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Département fédéral de l'intérieur DFI - Bibliothèque nationale suisse BN


© Phonothèque nationale suisse. Tous les droits d'auteur de cette publication électronique sont réservés à la Phonothèque nationale suisse, Lugano. L'usage commercial est interdit.
Les contenus publiés sur support électronique sont soumis aux mêmes règles que les textes imprimés (LDA). Pour informations sur le copyright et les normes de citation: www.fonoteca.ch/copyright_fr.htm

URL: