Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

CHRISTOPH MERIAN VERLAG; Jacob Fischer: Helvetiastrasse 17. Pfarrer Iselis erster Fall. Mit Margrit Rainer, Ruedi Walter und vielen anderen; 3-85616-296-8 (Set); 978-3-85616-296-2 (CD61294)

Trägertitel Jacob Fischer: Helvetiastrasse 17. Pfarrer Iselis erster Fall. Mit Margrit Rainer, Ruedi Walter und vielen anderen
Anzahl Träger 3
Reihe Krimi/Mundart-Hörspiel
Beilage Kommentar
Beilage Illustrationen
Produktion CHRISTOPH MERIAN VERLAG
Produktionsjahr C2006
Werkart Hörspiel
Werkart Krimi
Deskriptor Dewey Hörspiele
Aufnahme-Sprache Schweizerdeutsch
Zusammenfassung In Pfarrer Iselis erstem Fall gerät Gaudenz Moser aus Obervaz, wo der streitbare Pfarrer seines Amtes waltet, unter Mordverdacht. Der herzkranke Pfarrer reist zusammen mit seiner resoluten Haushälterin, Jungfer Regula vom Bündnerland, in die Grossstadt Zürich, um seinem ehemaligen Schüler, dem verhafteten jungen Mann, zu Hilfe zu eilen, denn er hält ihn für unschuldig ...
 
Position 1/1-3/4
Werktitel Helvetiastrasse 17, Pfarrer Iselis erster Fall
Version Mit musikalischer Einleitung und Zwischenmusik
Version Mit Geräuschkulisse
Index 1/1
Satz/Teil/Stück/Akt Tschuldigung, nüt für unguet
Index 1/2
Satz/Teil/Stück/Akt En Pfarrer sött so öppis nöd säge, ich weiss
Index 1/3
Satz/Teil/Stück/Akt Die schwarze Tinte
Index 1/4
Satz/Teil/Stück/Akt Wänn häsch gseit, fahrts Poschtauto?
Index 1/5
Satz/Teil/Stück/Akt Redaktion Morgeposcht, Grüezi
Index 1/6
Satz/Teil/Stück/Akt Herr Kommissär - Ja, bitte? - entschuldiged Sie d'Störig
Index 1/7
Satz/Teil/Stück/Akt Halt! Polizei!
Index 1/8
Satz/Teil/Stück/Akt Die händs aber ganz gnau wellä wüsse
Index 2/1
Satz/Teil/Stück/Akt Aber ich has doch nöd gschriebe, Herr Moser
Index 2/2
Satz/Teil/Stück/Akt Ich hoffe nur, es isch em nüt passiert, Herr Generalvikär
Index 2/3
Satz/Teil/Stück/Akt Was macht er? Isch er zwäg?
Index 2/4
Satz/Teil/Stück/Akt Säged Sie sälber, mini Herre, en Künschtler
Index 2/5
Satz/Teil/Stück/Akt Es isch de Charly mit em Moser Vincenz!
Index 2/6
Satz/Teil/Stück/Akt So, das wärs. Was meinsch, wie das iiegaht
Index 2/7
Satz/Teil/Stück/Akt Herr Schälebaum, Herr Schälebaum!
Index 3/1
Satz/Teil/Stück/Akt Jesses Fred, nöd! Halt!
Index 3/2
Satz/Teil/Stück/Akt Gseht us, als wär gar niemer dihei
Index 3/3
Satz/Teil/Stück/Akt Da bisch ja ändli!
Index 3/4
Satz/Teil/Stück/Akt Achtung, Mitteilung an alle Passagiere
Autor FISCHER, Jacob
Aktivität Autor des Hörspiels
Autor MOECKEL, Hans
Aktivität Komponist
Interpret WALTER, Ruedi
Rolle Pfarrer Iseli
Interpret RAINER, Margrit
Rolle Jungfer Regula
Interpret BÜHLMANN, Paul
Rolle Vinzenz Moser
Interpret WEIBEL, Paul
Rolle Gaudenz Moser
Interpret STIEFEL, Ernst
Rolle Landstreicher Scharli
Interpret FAVRI, Liselotte
Rolle Serviertochter Maja
Interpret STEINMANN, Valerie
Rolle Maria Kunz
Interpret GALLO, Inigo
Rolle Kommissär Stäubli
Interpret TANNER, Fred
Rolle Pfarrer Müller
Interpret FREULER, Albert
Rolle Vikar Josef Huber
Interpret HUBER, Edi
Rolle Fred Krebs
Interpret SCHNEIDER, Jörg
Rolle Reporter Peter Schälli Schellenbaum
Interpret BECK, Ueli
Rolle Pressefotograf Röbi Fink
Interpret MÄCHLER, Edwin
Rolle Polizist
Interpret CAFLISCH, Christian
Rolle Postauto-Chauffeur
Interpret SALIS, Guido von
Rolle Korporal Füglistaler
Interpret RUCKSTUHL, Lee
Rolle Passantin
Rolle Redaktionssekretärin
Interpret BIAGI, Vincenzo
Rolle Passant
Rolle Detektiv
Interpret MEIER, Karl
Rolle Passant
Interpret SCHLAGETER, Alfred
Rolle Generalvikar
Interpret HUBER, Christian
Rolle Gefängniswärter
Interpret RECHSTEINER, Myrtha
Rolle Nachrichtensprecherin
Interpret KAUFMANN, Fay
Rolle Serviertochter
Interpret SCHNELL, Elisabeth
Rolle Frau Werner
Interpret KNUTH, Klaus
Rolle Detektiv
Interpret STOCKER, Marlene
Rolle Flughafensprecherin
Interpret BÜHLMANN, Heinz
Rolle Student
Interpret STAUB, Peter W.
Rolle Reporter
 
Zusätzlicher Autor BICHLER, Robert
Aktivität Regisseur
 
Technik HELBIG, Willy
Technik BICHLER, Irmgard
 
Schallplattenmarke CHRISTOPH MERIAN VERLAG
ISBN 3-85616-296-8 (Set)
ISBN 978-3-85616-296-2
Matrizen-/Stampernummer WWW.MEDIAMOTION.COM 856160111 @ 2 IFPI LW03
Matrizen-/Stampernummer WWW.MEDIAMOTION.COM 856160112 @ 2 IFPI LW03
Matrizen-/Stampernummer WWW.MEDIAMOTION.COM 856160113 @ 1 IFPI LW03
Strichcode 9783856162962
 
Archivnummer CD61294
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: