Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Emissiun purila; La tratga da biestga: cruschament cun las autras razzas (MG3071)

Titel der Sendung Emissiun purila
Anzahl Träger 1
Mass 6.35 mm
Marke und Modell AGFA PER 525
Aufnahmeverfahren Mono
Abspielgeschwindigkeit 19.05 cm/s
Entzerrung CCIR
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Produktion RADIO RUMANTSCH
Produktionsjahr 1975
Produktionsart Einmalige Direktproduktion
Gesamte Sendungsdauer 00:19:37
 
Position A
Aufnahme-Titel La tratga da biestga: cruschament cun las autras razzas
Version Mit musikalischen Einlagen
Version Mit Ansage
Autor ITEM, Sep
Aktivität Redaktor
Autor MELI, Heinrich
Aktivität Direktor Plantahof Landquart
Aktivität Textverfasser
Teilnehmer DECURTINS, Giusep
Aktivität Übersetzung
Teilnehmer CADUFF, Paulina
Aktivität Übersetzung
Teilnehmer SIMEON, Gion Pol
Aktivität Übersetzung
Aufnahme-Sprache Romanisch
Behandelte Themen Viehzucht
Werkart Vortrag
Deskriptor Dewey Landwirtschaft
Zusammenfassung Der vierte und letzte Teil der Sendereihe über Viehzucht behandelt die Möglichkeiten der künstlichen Besamung. Die Verdünnung und somit Vervielfältigung der Samenflüssigkeit und die Technik der Tiefkühlung haben dazu geführt, dass weltweit das Experimentieren mit Kreuzungen stark zugenommen hat. Auch in der Schweiz wurden bereits bis 100'000 Kühe mit ausländischem Samen befruchtet. Angestrebte Resultate sind hauptsächlich mehr Milchleistung und frühere Kalbung.
 
Aufnahmeortschaft Chur
Sendedatum 16.03.1975
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer MG3071
Vorhanden bei RADIO RUMANTSCH, Chur
(CR_MG_P_3071)
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: