Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

ERNST REINHARDT VERLAG; Hartwig Eckert: Sprechen Sie noch oder werden Sie schon verstanden? Persönlichkeitsentwicklung durch Kommunikation. 3. Auflage; 978-3-497-02332-5 (CD38581)

Trägertitel Hartwig Eckert: Sprechen Sie noch oder werden Sie schon verstanden? Persönlichkeitsentwicklung durch Kommunikation. 3. Auflage
Produktion ERNST REINHARDT GmbH & CO KG
Produktionsjahr C2012
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Essay
Deskriptor Dewey Verbale Kommunikation
 
Position 1-31
Werktitel Sprechen Sie noch oder werden Sie schon verstanden?
Index 1
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 1: Erster Eindruck. Impressionen oder analytisch oder analytisch vorgehen? Lange Atemphase, Sprechlacher, Innerer Nachvollzug, Funktionales Hören
Index 2
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 2: Redeeinheit und Atemphasen
Index 3
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 3: Lange Redeeinheit. Atemökonomie am Ende einer langen Atemphase. Reaktion des Gesprächspartners darauf
Index 4
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 4: Passagen in einem Atemzug. Sprechtempo
Index 5
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 5: Hoher Muskeltonus (= grosse Anspannung). Tonhöhe über der mittleren Sprechstimmlage
Index 6
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 6: Sprechstimmlage: a) zu hoch; b) zu tief c) mittlere Sprechstimmlage
Index 7
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 7: Von der hohen Lage in die mittlere Sprechstimmlage
Index 8
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 8: Vokales (stimmliches) Aushandeln der Kommunikationsregeln. Sprachlacher. Selbstreflektion
Index 9
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 9: Vokale Entschärfung verbaler Sprengsätze. Weichmacher. Ist ein Muster der Sprechlacher zu erkennen? Verbal-vokale Muster. Erwartete Antwort
Index 10
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 10: Progrediente Intonation
Index 11
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 11: Progrediente Intonation
Index 12
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 12: Progrediente Intonation
Index 13
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 13: Die Botschaft der Worte gegenüber der Botschaft der Stimme
Index 14
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 14: Der vokale Palimpsest: Die verdeckte Botschaft unterhalb der Worte. Registerwechsel. Etwas durch minimale Artikulation herunterspielen
Aufnahme-Sprache Englisch
Index 15
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 15: Etwas durch Lippenrundung herunterspielen. Wechselwirkung verbaler und vokaler Signale. Flüsterstimme. Bewusste Pausen
Index 16
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 16: Schnellsprecher. Mittlere Sprechstimmlage. Lippenrundung. Klicks. Der Wechsel von "ich" und "man"
Index 17
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 17: Wie vokale Signale die Botschaft der Worte modifizieren: Pausen, Atem anhalten, "äh", Aufsteigende Intonation, Schlucken, Klicks
Index 18
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 18: Wie vokale Signale die Botschaft der Worte modifizieren: Pause, hörbares Einatmen, Lächeln, Geräusche mit der Zunge zwischen den Wörtern
Index 19
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 19: Registerwechsel/Codeswitching: Tonhöhe und Artikulation
Index 20
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 20: "ich" oder "man"?
Index 21
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 21: Stimmeigenschaft und Persönlichkeit
Sprache Englisch
Index 22
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 22: Stimmeigenschaft als Ausdruck der Persönlichkeit?
Aufnahme-Sprache Englisch
Index 23
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 23: Registerwechsel. Stimmeigenschaften in Einklang zu der Frage "Als wer spreche ich zu wem aus welchem Anlass mit welchem Ziel?" - Progrediente Intonation
Index 24
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 24: Die grosse Hypothese vom eigenen Ich. 1. Teil - Registerwechsel in der Stimmeigenschaft. Turn taking: Wer redet wann? Wer unterbricht wen?
Index 25
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 25: Die grosse Hypothese vom eigenen Ich. 2. Teil. Exzeptionalismus: Die Regeln, die für andere gelten, müssen nicht für mich gelten
Index 26
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 26: Die grosse Hypothese vom eigenen Ich. 3. Teil. - Mittlere Sprechstimmlage. Geringer Muskeltonus (geringe Anspannung)
Index 27
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 27: Wie viel oder wie wenig Informationsgehalt pro Sprecheinheit?
Index 28
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 28: "Die Geschichte von Anselm und Friedrich" oder "Intellekt und Moral"
Index 29
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 29: Anselm und Friedrich (Fortsetzung)
Index 30
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 30: Antworten auf die Frage: "Wer von uns beiden hat Recht?"
Index 31
Satz/Teil/Stück/Akt Hörbeispiel 31: Sting like a bee, float like a butterfly. - Atemeinheit
Autor ECKERT, Hartwig
Aktivität Autor des Konzepts
 
Beilage Beilage in der Schweizerischen Nationalbibliothek aufbewahrt
Internet-Adresse http://permalink.snl.ch/bib/sz001688237
 
Schallplattenmarke ERNST REINHARDT VERLAG
ISBN 978-3-497-02332-5
Matrizen-/Stampernummer IFPI LV27 00095 53100 01 + 53100346 WWW.ALLMEDIA-SOLUTIONS.DE A
Strichcode 9783497023325
 
Archivnummer CD38581
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: