Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

Dieses Dokument steht noch nicht zum Online-Abhören bereit.
Antrag auf Vorbereitung

FONO VERLAGSGESELLSCHAFT; PL 50 115; Der stille Befehl. Der Widerstand in Deutschland gegen Hitlers Tyrannei. Eine Würdigung von Otto Kopp (LP19928)

Trägertitel Der stille Befehl. Der Widerstand in Deutschland gegen Hitlers Tyrannei. Eine Würdigung von Otto Kopp
Beilage Kommentar
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Dokumentarbericht
Deskriptor Dewey Faschismus
Deskriptor Dewey Widerstandsbewegungen
Geografischer Deskriptor Deutschland
Trägerart LP Platte
 
Position A-B
Index A; B
Werktitel Der stille Befehl
Version Mit Originalbeiträgen
Zusätzlicher Autor KOPP, Otto
Aktivität Realisator
Interpret WUSSOW, Klaus Jürgen
Aktivität Erzähler
Interpret JÜRGEN BARTSCH, Rudolf
Aktivität Erzähler
Interpret LIECK, Kurt
Aktivität Erzähler
Interpret WIEGENSTEIN, Roland H.
Aktivität Erzähler
Interpret LÜSCHER, Ingeborg
Aktivität Erzähler
Teilnehmer ADENAUER, Konrad
Aktivität Kommentator
Teilnehmer BURCKHARDT, Carl Jakob
Aktivität Kommentator
Teilnehmer BUSSCHE, Axel von dem
Aktivität Kommentator
Teilnehmer GLÖTT, Josef Ernst Fugger von
Aktivität Kommentator
Teilnehmer LEBER, Annedore
Aktivität Kommentator
Teilnehmer CLEMENS AUGUST VON GALEN (Kardinal)
Aktivität Kommentator
Teilnehmer PORTMANN, Adolf
Aktivität Kommentator
Teilnehmer HITLER, Adolf
Aktivität Redner
 
Schallplattenmarke FONO VERLAGSGESELLSCHAFT
Bestell-Nummer PL 50 115
Matrizen-/Stampernummer PL 50115 3A 600 A-3
Matrizen-/Stampernummer PL 50115 3A 600 B-1
 
Archivnummer LP19928
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: