Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Jazz Festival Willisau 2015: Die dicken Finger feat Peter Brötzmann (FILE1166)

Trägertitel Jazz Festival Willisau 2015: Die dicken Finger feat Peter Brötzmann
Elektronische Ressource Dati informatici sonori
Produktion TROXLER, Arno
Produktionsjahr 2015
Produktionsart Einmalige Direktproduktion
Musikart Jazz
 
Position 1
Musikwerktitel Optimum ; Carla Munksohn
Autor RUPP, Olaf
Autor RODER, Jan
Autor STEIDLE, Oli
Interpret DIE DICKEN FINGER FEAT. PETER BRÖTZMANN
 
Position 2
Musikwerktitel Sinsabaling ; Tilt shift capital
Autor RUPP, Olaf
Autor RODER, Jan
Autor STEIDLE, Oli
Interpret DIE DICKEN FINGER FEAT. PETER BRÖTZMANN
 
Position 3
Musikwerktitel Bumblebee
Autor RUPP, Olaf
Autor RODER, Jan
Autor STEIDLE, Oli
Interpret DIE DICKEN FINGER FEAT. PETER BRÖTZMANN
 
Position 4
Musikwerktitel Gone forever
Autor RUPP, Olaf
Autor RODER, Jan
Autor STEIDLE, Oli
Interpret DIE DICKEN FINGER FEAT. PETER BRÖTZMANN
 
Interpret DIE DICKEN FINGER FEAT. PETER BRÖTZMANN
Körperschaft Quartett
Interpret BRÖTZMANN, Peter
Musikinstrument Saxophon
Musikinstrument Klarinette
Interpret RUPP, Olaf
Musikinstrument Gitarre
Interpret RODER, Jan
Musikinstrument Kontrabass
Interpret STEIDLE, Oli
Musikinstrument Schlagzeug
 
Aufnahmeortschaft Willisau
Aufnahmeort JAZZ FESTIVAL WILLISAU
Aufnahme-Datum 29.08.2015
Aufnahme-Bedingungen Direktaufnahme
Applaus Mit Applaus
 
Bestand/Sammlung JAZZ ARCHIV WILLISAU
Archivnummer FILE1166
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: