Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Home

Detail

cover

Loading the player...


Hanny Christen: Feldaufnahmen mit Heinz Nägeli aus Hasliberg zu Besuch bei Hanny Christen in Basel, 1964; Aufnahmen von Radiosendungen 1964 und 1972: Salzgewinnung und Salzsiedertänzli; Elisabeth Grümmer singt Lieder von Brahms, Schoeck und Schubert (18BD1036)

Trägertitel Hanny Christen: Feldaufnahmen mit Heinz Nägeli aus Hasliberg zu Besuch bei Hanny Christen in Basel, 1964; Aufnahmen von Radiosendungen 1964 und 1972: Salzgewinnung und Salzsiedertänzli; Elisabeth Grümmer singt Lieder von Brahms, Schoeck und Schubert
Mass 6.35 mm
Mass ⌀ 13 cm
Material Plastikspule
Mass 360 m
Marke und Modell BASF LGS 26
Aufnahmeverfahren Mono
Spurlage 2-Spur
Abspielgeschwindigkeit 4.75 cm/s
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Bemerkungen/Kommentar Die Spur A ist nach A19 bis zum Bandende leer
Bemerkungen/Kommentar Die Spur B ist nach B19 bis zum Bandende leer
 
Position A1
Musikwerktitel Meiteli, hürat mi
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:26
Musikart Traditionelles Lied
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Interpret NÄGELI, Heinz
Stimme Männerstimme
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A2
Musikwerktitel Und das Frutigtal
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:02
Bemerkungen/Kommentar Das Frutigtal ist die Bezeichnung für das Kandertal unterhalb von Frutigen und der Einmündung der Engstlige in die Kander.
Musikart Traditionelles Lied
Musikart Chiltgang-Lied
Geografischer Deskriptor Frutigen
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Interpret NÄGELI, Heinz
Stimme Männerstimme
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A3
Werktitel Hanny Christen im Gespräch mit Heinz Nägeli, Teil 1
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:16
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Teilnehmer NÄGELI, Heinz
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Obwaldner Dialekt
Teilnehmer CHRISTEN, Hanny
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Behandelte Themen Chilterlied
Zusammenfassung Hanny Christen stellt Heinz Nägeli vor und fragt nach einem alten "Chilterliedli". Heinz Nägeli wird das Lied "Z'Bäuseli biesst mi" singen.
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A4
Musikwerktitel Z'Bäuseli biesst mi
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:10
Musikart Traditionelles Lied
Musikart Chiltgang-Lied
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Interpret NÄGELI, Heinz
Stimme Männerstimme
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A5
Werktitel Hanny Christen im Gespräch mit Heinz Nägeli, Teil 2
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:09
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Teilnehmer NÄGELI, Heinz
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Obwaldner Dialekt
Teilnehmer CHRISTEN, Hanny
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Behandelte Themen Chilterliedli
Zusammenfassung Hanny Christen meint, dass "Chilterliedli" im Emmental und Wallis bekannt sind.
Genannte Orte Emmental; Wallis; Hasliberg
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A6
Musikwerktitel Z'Bäuseli biesst mi
Version Zusätzliche Strophe
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:10
Musikart Chiltgang-Lied
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Interpret NÄGELI, Heinz
Stimme Männerstimme
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A7
Werktitel Hanny Christen im Gespräch mit Heinz Nägeli, Teil 3
Gesamte Aufnahmedauer 00:16:04
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Teilnehmer NÄGELI, Heinz
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Obwaldner Dialekt
Stimme Sprechstimme
Teilnehmer CHRISTEN, Hanny
Aktivität Interviewer
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Heinz Nägeli spricht einen teils schwer verständlichen Dialekt mit einem nur lokal bekannten Wortschatz. Er sagt zu Hanny Christen auch einmal, dass sie einen Spruch von ihm wohl nicht verstehe. Er erzählt von der Schlachtung von Ziegen und Schafen ("Träch/Triech"?). Er rezitiert einen alten "Haslispruch" und zählt die lokale Klassifizierung von Ziegen und Kühen auf. Er erzählt von einem Ziegenhirten, sodann von einem Falschgeldhersteller, der von einem Polizisten ("Landjäger") gefasst wurde. Hanny Christen fragt ihn, wie in Haslberg die "Ankeblüemli" genannt werden. Er weiss es nicht sicher und weicht wieder auf seine eignen Themen (Erinnerungen) über Erlebnisse in der Kindheit und Jugend, vom Holztragen, vom Käsen, vom Tanzen, usw.. H. Christen möchte wissen, wie er seine Lieder gelernt habe. Er meint meist beim Chiltgang oder beim Holz tragen. Vermutlich war Heinz Nägeli Holz-Träger und Zimmermann. Gemäss H. Nägeli hatte man früher noch sinnvollere Tägigkeiten als die Jungen heute, die einem Ball nachspringen. Man half sich früher aus gegenseitig und das waren immer auch Anlässe fürs Singen.
Genannte Orte Weissenfluh; Meiringen; Obwalden; Lungern; Brünig; Hasliberg
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A8
Musikwerktitel Dert oben am Bärgli dert staht e chleis Huus
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:24
Musikart Traditionelles Lied
Geografischer Deskriptor Hasliberg
Interpret NÄGELI, Heinz
Stimme Männerstimme
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aktivität Feldforschung
Aufnahmeortschaft Basel
Aufnahmeort BEI HANNY CHRISTEN
Aufnahme-Bedingungen Feldaufnahme
Aufnahme-Datum 1964
 
Position A9
Musikwerktitel Titel unbekannt
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:31
Musikart Volksmusik
Musikart Marsch
Hierarchische Daten (Werke) Volksmusik. Radiosendung
Interpret UNBEKANNT
Körperschaft Orchester
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A10
Ansagen Als nächstes hören sie den Geburtstagswalzer von Rudi Hofer.
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:05
Interpret UNBEKANNT
Aktivität Ansager
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Deutsch
Hierarchische Daten (Werke) Volksmusik. Radiosendung
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A11
Musikwerktitel Geburtstagswalzer
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:54
Musikart Walzer
Autor HOFER, Rudi
Hierarchische Daten (Werke) Volksmusik. Radiosendung
Interpret UNBEKANNT
Körperschaft Blasmusik
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A12
Musikwerktitel Salzsiedertänzli
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:22
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Interpret UNBEKANNT
Körperschaft Trommeln und Pfeifen
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A13
Werktitel Salzgewinnung, Teil 1
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:10
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Interpret UNBEKANNT
Aktivität Animation
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Deutsch
Behandelte Themen Salzgewinnung
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A14
Werktitel Salzgewinnung, Teil 2
Gesamte Aufnahmedauer 00:03:30
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Teilnehmer SPINNLER, Kurt
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Teilnehmer UNBEKANNT
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Kurt Spinnler schildert die geologische Entwicklung der Erde bzw. Europas und der Schweiz und erklärt, wie Salz abgelagert wurde. Salzschichten findet man nicht überall gleichmässig vor, so auch nicht im Baselbiet. Leitfossilien geben Hinweise auf die Existenz von Salz.
Genannte Orte Schweizerhalle; Augst; Rheinfelden; Koblenz; Zurzach
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A15
Werktitel Salzgewinnung, Teil 3
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:36
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Teilnehmer SPINNLER, Kurt
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Teilnehmer UNBEKANNT
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Kurt Spinnler erzählt, dass 1836 in der Rheinebene bei Schweizer Hall Salzlager entdeckt wurden. Er gibt die geförderten Mengen an Salz an. Im Raum Basel bis Laufenburg wurden Sondierbohrungen vorgenommen, v.a. im Gebiet südlich von Pratteln und Muttenz wurden ausgedehnte Salzschichten von grosser Reinheit gefunden.
Genannte Orte Basel; Laufenburg; Pratteln; Muttenz; Schweizerhalle
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A16
Werktitel Salzgewinnung, Teil 4
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:25
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Teilnehmer SPINNLER, Kurt
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Teilnehmer UNBEKANNT
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Kurt Spinnler geht auf die rechtliche Fragen des Besitzes des Salzes sowie auf die Salzgewinnung im Gebiet Zinggibrunn ein. Für die Salzgewinnung wird das Salz mit Wasser vermischt und an die Erdoberfläche gepumpt.
Genannte Orte Muttenz; Zinggibrunn; Wartenberg
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A17
Werktitel Salzgewinnung, Teil 5
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:15
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Teilnehmer SPINNLER, Kurt
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Teilnehmer UNBEKANNT
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Kurt Spinnler geht auf das Problem der Bodensenkungen ein.
Genannte Orte Rietheim; Schweizerhalle
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A18
Werktitel Salzgewinnung, Teil 6
Gesamte Aufnahmedauer 00:04:21
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Teilnehmer SPINNLER, Kurt
Aktivität Interviewter
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Teilnehmer UNBEKANNT
Aktivität Interviewer
Stimme Sprechstimme
Aufnahme-Sprache Baslerdeutsch
Zusammenfassung Die Gesprächsteilnehmer scheinen sich in der Fabrikationsanlage zu befinden. Das Salz der heraufgepumpten Salz-Wasser-Mischung wird in Kristallform wiedergewonnen, indem das Wasser weggedampft wird. Geräusche der Fabrikationsanlage werden eingeblendet. Dem gewonnenen Salz wird Jod, Fluor, Phosphat, etc. beigemischt. Kurt Spinnler nennt die Produktionsmenge des Salzes sowie die Konsumenten bzw. Käufer. Speisesalz enthält Jod, Fluor oder Phosphat. Jod schützt vor Kropfbildung, Fluor vor Zahnkaries. Pöckelsalz wird für die Metzger hergestellt, Viehsalz für die Bauern, Strassenstreusalz für den Winterdienst. Ausserdem wird Badesalz, Gewerbe- und Industriesalz und pharmazeutisches Salz hergestellt. 1970 wurden 300'000 Tonnen Salz hergestellt.
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position A19
Musikwerktitel Salzsiedertänzli
Gesamte Aufnahmedauer 00:00:50
Hierarchische Daten (Werke) Salzgewinnung und Salzsiedertänzli. Radiosendung
Sendedatum 15.09.1972
Interpret UNBEKANNT
Körperschaft Trommeln und Pfeifen
Körperschaft Vokalensemble
Bemerkungen/Kommentar Die Stimmen gehen im Klang der Trommeln und Pfeifen fast ganz unter
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 15.09.1972
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme einer am Radio ausgestrahlten Sendung (vermutlich mit Mikrofon)
 
Position B1-B19
Aufnahme-Titel Elisabeth Grümmer singt Lieder von Brahms, Schoeck und Schubert. Radiosendung
Sendedatum 23.10.1964
Index audio B1
Gesamte Aufnahmedauer 00:03:21
Index audio B2
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:38
Index audio B3
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:38
Index audio B4
Gesamte Aufnahmedauer 00:03:30
Index audio B5
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:20
Index audio B6
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:31
Index audio B7
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:12
Index audio B8
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:36
Index audio B9
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:30
Index audio B10
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:55
Index audio B11
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:48
Index audio B12
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:33
Index audio B13
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:14
Index audio B14
Gesamte Aufnahmedauer 00:02:39
Index audio B15
Gesamte Aufnahmedauer 00:03:45
Index audio B16
Gesamte Aufnahmedauer 00:04:34
Index audio B17
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:23
Index audio B18
Gesamte Aufnahmedauer 00:03:53
Index audio B19
Gesamte Aufnahmedauer 00:01:50
Autor BRAHMS, Johannes
Autor SCHOECK, Othmar
Autor SCHUBERT, Franz
Musikart Kunstlied
Interpret GRÜMMER, Elisabeth
Stimme Sopran
Interpret UNBEKANNT
Musikinstrument Klavier
Technik CHRISTEN, Hanny
Aktivität Tonaufnahme
Aufnahme-Datum 23.10.1964
Bemerkungen/Kommentar Aufnahme der ausgestrahlten Radiosendung mit Mikrophon; es sind Atem- und andere Geräusche hörbar
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Bestand/Sammlung CHRISTEN, Hanny
Archivnummer 18BD1036
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Die Schweizerische Nationalphonothek gehört zur Schweizerischen Nationalbibliothek


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: