Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

cover

Dieses Dokument steht zum Anhören bereit und ist im Netzwerk der AV-Arbeitsplätze der Phonothek konsultierbar.

Echo der Zeit; Mit dem Reportagewagen im Ruhrgebiet (DAT2842)

Titel der Sendung Echo der Zeit
Aufnahme-Sprache Deutsch
Werkart Radiosendung
Werkart Dokumentarbericht
Deskriptor Dewey Berichterstattung
Geografischer Deskriptor Rheinland-Pfalz
 
Anzahl DAT 2
Anzahl ID 16; 9
Total Tonträgerspieldauer 63.59; 30.55
Aufnahmeort Ruhrgebiet (D): Kohlebergwerk
Aufnahme-Bedingungen Direktaufnahme
Aufnahme-Datum 1948
Sendedatum 19.07.1948; 21.07.1948
 
Position 1/1-2/9
Aufnahme-Titel Mit dem Reportagewagen im Ruhrgebiet
Sonorer Hintergrund Arbeitsgeräusche
Index 1/1; 1/2; 1/3; 1/4; 1/5; 1/6; 1/7
Satz/Teil/Stück/Akt Gesprächsrunde
Teilnehmer BÄCHLI, Samuel: Reporter, Interviewer; Redaktor Radio Zürich
Teilnehmer Befragter; Fachreferenten
Index 1/8
Satz/Teil/Stück/Akt Im Büro der Deutschen Kohlebergbauleitung
Teilnehmer Befragter; Vertreter der Kohlebergbauleitung
Index 1/9; 1/10
Satz/Teil/Stück/Akt In der Zeche
Teilnehmer Befragter; Direktor des Betriebs
Index 1/11
Satz/Teil/Stück/Akt Reparaturwerkstätte
Teilnehmer Befragter; Arbeiter der Reparaturwerkstätte
Index 1/12; 1/13
Satz/Teil/Stück/Akt In einer Arbeiterwohnung
Teilnehmer Befragter; Arbeiterfamilie
Index 1/14; 1/15; 1/16; 2/1
Satz/Teil/Stück/Akt In der Kantine
Teilnehmer Befragter; Grubenarbeiter
Index 2/2; 2/3
Satz/Teil/Stück/Akt Vortrag über Demontage und Entflechtung
Teilnehmer Redner; Fachreferent
Index 2/4
Satz/Teil/Stück/Akt Im Hüttenwerk
Teilnehmer Befragter; Oberingenieur
Index 2/5; 2/6
Satz/Teil/Stück/Akt Gespräch mit Dr. Kleine
Teilnehmer KLEINE: Befragter; Stellvertretender Leiter der Treuhandverwaltung
Index 2/7
Satz/Teil/Stück/Akt Im Stahlwerk
Index 2/8; 2/9
Satz/Teil/Stück/Akt Interview mit Grubenarbeitern
Genannte Namen MARSHALLPLAN; ENGLISCH AMERIKANISCHE KOHLENKONTROLLGRUPPE; DEUTSCHE KOHLEBERGBAULEITUNG
Behandelte Themen Auslandberichterstattung; Arbeit; Industrie; Politik; Wirtschaft
Zusammenfassung Reportage aus dem kriegsgezeichneten Ruhrgebiet. Zuerst hören wir eine Gesprächsrunde über die Probleme des Ruhrgebiets. Es diskutieren Gewerkschaftsvertreter und andere Sachverständige. Nachher besuchen wir das Büro der Deutschen Kohlebergbauleitung, eine Zeche, eine Arbeiterwohnung, die Kantine und ein Hüttenwerk. Dr. Kleine klärt uns über die quasi offiziellen Verhältnisse auf. Er ist stellvertretender Leiter der von den amerikanischen und englischen Besatzungtruppen eingesetzten Treughandgesellschaft. Durch Gespräche mit dem Direktor einer Zeche, einem Ingenieur und vor allem auch mit diversen Arbeitern erhalten wir dann einen praktischen Einblick, welcher durch die Arbeitsgeräusche vor Ort passend untermalt wird.
 
Beilage Aufnahmebegleitzettel
Archivnummer des Ursprungstonträgers 3081
Standort des Ursprungstonträgers DEPOSITO SCHLIERBACH (FN); Schlierbach
Produktion SCHWEIZER RADIO DRS STUDIO ZÜRICH
Anzahl Platten 12
Anzahl bespielter Seiten 24
Material Azetat auf Metall
Zustand der Seiten In gutem Zustand: Leichte Krtzer
Archivnummer CDR (SRG) ANZH EP3081/1-2
Beschreibung ID DAT2/02 und DAT2/03 bilden die Plattenseite 10A
Bemerkungen/Kommentar Kopie ab SM
 
Archivnummer der Digitalkopie J2.245#2005/40*
Bandnummer Digitalkopie 102; Bern: Schweizerisches Bundesarchiv
Bandnummer Digitalkopie 103; Bern: Schweizerisches Bundesarchiv
 
Unterstützung Erhaltung des Dokuments dank Unterstützung von Memoriav
Archivnummer DAT2842
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: