Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Katalog

Detail

Dieses Dokument steht noch nicht zum Online-Abhören bereit.
Antrag auf Vorbereitung

Intervista a Brenno Galli, Radio della Svizzera Italiana, Primo Programma: L'affare dei Mirage (18BD1678)

Mass 360 m
Mass ⌀ 15 cm
Marke und Modell BASF LGS 35
Aufnahmeverfahren Mono
Spurlage 4-Spur
Abspielgeschwindigkeit 4.75 cm/s
Produktionsart Eigenproduktion
Aufnahme-Sprache Italienisch
Werkart Radiosendung
Thema Öffentliche Verwaltung und Militärwissenschaft
 
Position A1
Aufnahme-Titel Lezione di lettura di poesie
 
Position A2
Musikwerktitel Titolo non identificato
Musikart Klassische Musik
 
Position C
Musikwerktitel Titolo non identificato
Musikart Klassische Musik
 
Position D
Aufnahme-Titel Intervista a Brenno Galli, Radio della Svizzera Italiana, Primo Programma: L'affare dei Mirage
Teilnehmer LOCARNINI, Guido
Aktivität Interviewer
Aktivität Moderator
Teilnehmer GALLI, Brenno
Aktivität Interviewter
Aktivität Mitglied des Nationalrates
Aktivität Presidente della Commissione Nazionale per gli Affari Militari
Genannte Namen BENZER (membro della Commissione federale di inchiesta); CHAUDET, Paul (consigliere federale, liberal-democratico); JAECKLE, Erwin (consigliere nazionale, indipendente)
Genannte Daten 05.06.1958; 25.04.1961; 08.06.1961; 1962; 24.04.1964; 1965-1968
Behandelte Themen Breve ricostruzione dello scandalo dei mirage; Il sistema di volo francese e l'apparecchiatura elettronica americana; L'iter dei finanziamenti di spesa votati dalle camere federali; La commissione extraparlamentare; Ragioni tecniche e ragioni politiche
Bemerkungen/Kommentar Primi 14' occupati da stornelli romani
 
Technik CAROBBIO, Werner
Aufnahme-Bedingungen Direktaufnahme
 
Bestand/Sammlung CAROBBIO, Werner
Archivnummer 18BD1678
Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Die Schweizerische Nationalphonothek gehört zur Schweizerischen Nationalbibliothek


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: