Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Fonds and collections

Detail

SWISS LITERARY ARCHIVES

Chronology
1937-

Creator
SCHWEIZERISCHES LITERATURARCHIV

Archival history
Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) sammelt Nachlässe und Archive von Autoren und Autorinnen, Gelehrten und Kritikern des 20. und 21. Jahrhunderts, deren literarisches Leben und Werk mit dem mehrsprachigen Kulturraum in Verbindung steht. Die Gründung des Schweizerischen Literaturarchivs verdankt sich Friedrich Dürrenmatt: er hat seine Schenkung an die Gründung eines nationalen Literaturarchivs geknüpft. http://www.nb.admin.ch/sla

Scope and content
Tondokumente aus den Beständen sowie Aufnahmen öffentlicher Veranstaltungen des SLA.

Accruals
Das SLA erweitert seine Bestände regelmässig.

Conditions of access
Die Tondokumente aus den Beständen des SLA sind an den AV-Arbeitsplätzen der Nationalphonotek sowie im Lesesaal des SLA konsultierbar. Die Aufnahmen öffentlicher Veranstaltungen des SLA stehen online frei zur Verfügung.

Conditions of reproduction
Für Kopien von Tondokumenten ist eine Einwilligung des Rechteinhabers notwendig.

Recording language
German; French; Italian; Raeto-Romance; English

Finding aids
https://www.helveticarchives.ch/ ; https://www.nb.admin.ch/snl/de/home/ueber-uns/sla/nachlaesse-archive/alleabisk.html

Existence and location of originals
Sämtliche Originale werden im SLA aufbewahrt.

Publications
https://www.nb.admin.ch/snl/de/home/ueber-uns/sla/publikationen.html

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: