Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Novitads

Prova auditiva

Bleibe bei uns, denn es will Abend werden. Die schönsten christlichen Chöre zur guten Nacht

cover
Contents: Abendlied (RHEINBERGER Josef Gabriel) / Nun sich der Tag geendet hat. Choralsatz, BWV 396 (BACH Johann Sebastian) / Nun ist der laute Tag verhallt (ABT Franz) / Die Nacht ist kommen. Choralsatz, BWV 296 (BACH Johann Sebastian) / Es löscht das Meer die Sonne aus / Der Tag ist hin. Geistliches Lied, BWV 448 (BACH Johann Sebastian) / Droben stehet die Kapelle / Mit meinem Gott geh ich zur Ruh / Bleib bei uns, denn es will Abend werden. Kantate, BWV 6 (BACH Johann Sebastian) / Im Abendrot. Lied, für eine Singstimme und Klavier, D 799 (SCHUBERT Franz, LAPPE Karl) / Der Tag mit seinem Lichte. Geistliches Lied, BWV deest (BACH Johann Sebastian) / Mein Augen schliess ich jetzt. Choralsatz, BWV 378 (BACH Johann Sebastian) / Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ, weil es nun Abend worden ist (BACH Johann Sebastian) / Hinunter ist der Sonne Schein (VULPIUS Melchior) / Nun ruhen alle Wälder (BACH Johann Sebastian, GESIUS Bartholomäus) / Die Kapelle (KREUTZER Conradin) / Kein schöner Land in dieser Zeit (ZUCCALMAGLIO Anton Wilhelm Florentin von) / Verklungen ist des Tages Treiben (MOZART Wolfgang Amadeus) / Der Mond ist aufgegangen (SCHULZ Johann Abraham Peter, CLAUDIUS Matthias)
Performers: JUGENDKONZERTCHOR DER CHORALAKADEMIE DORTMUND, HEITMANN Felix, BACH ENSEMBLE, RILLING Helmuth, RIBBE Hans-Joachim, MÄNNERCHOR DES RUNDFUNKCHORES LEIPZIG, WEIGLE Jörg-Peter, BERLINER MÄNNERCHOR "CARL MARIA VON WEBER", WIEDEMANN Andreas, STUTTGARTER HYMNUS-CHORKNABEN, WILHELM Gerhard, KNABENCHOR CAPELLA VOCALIS, WEYAND Eckhard
Label: HERDER 4040808352501
http://www.herder.de


Loading the player...

Detagls supplementars

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Departament federal da l'intern DFI – Biblioteca naziunala svizra BN


© Fonoteca naziunala svizra. Tut ils dretgs d'autur da questa publicaziun èn reservads a la Fonoteca naziunala svizra, Lugano.
L'adiever commerzial è scumandà. Ils cuntegns publitgads electronicamain èn suttaposts a la medema reglamentaziun ch'è en vigur per ils texts stampads (LDA).
Per infurmaziuns areguard il copyright e las normas da citaziun vair: www.fonoteca.ch/copyright_rm.htm

URL: