Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

WIDMER, Jacques

* Olten, 26.03.1955; Drums

Spielt Schlagzeug seit 1970, anfänglich in verschiedenen Rock- und Jazzgruppen. In der Folge vermehrt improvisierte Musik. Erteilt Kurse und Workshops für Improvisation und arbeitet als Musiklehrer und Musiker. Von 1991 bis 1996 Präsident der MusikerInnen Kooperative Schweiz.

Jacques Widmer spielt komponierte und improvisierte Musik in Schlagzeugensembles, Kammermusik-Ensembles, Theatermusik und zahlreichen Gruppen: L (72-75), Contrast (76/77), Bepejama (mit u. a. Markus Eichenberger und Alfred Zimmerlin; 77-82), Jazzforum-BigBand (77-79), Trio 80 (mit Urs Blöchlinger und Martin Schlumpf, 79-81), Westblock (81-84), Trio Infernal (83-85), Duo Eichenberger-Widmer (82-84), GeZeitenOrchester (84/85), Schlagwerk-3 (84-87), Planet Oeuf (85/86), Markus Stauss Quartett (85-88), Ensemble für Neue Musik (Zürich 84-89), Voerkel-Micol-Widmer (86-91), Crossroads (88/89), Schlagzeugsextett Nottwil (92-94), Duo mit der türkischen Sängerin Saadet Türköz (95-01), The Free Roll (95), div. Gruppierungen mit Pepe Solbach und Peter Landis (95-98), Zusammenarbeit mit der Künstlerin Maria Dundakova (96-99), Chaos & Wahnsinn (Interpretation von Dieter Schnebels "Museumstücke") (96-98).

Drumbone2.

Seit 1990 Zusammenarbeit mit dem Sprecher Matthias Dieterle.

Seit 1998 bei Tocatoc (Percussion – Gruppe).

Seit 1998 beim Swiss Improvisers Orchestra.

Seit 1999 Zusammenarbeit mit der Tänzerin Michal Berger.

Seit 2003 bei 4U Blues-Rock u. a.

Rege Tätigkeit in Verbindung mit anderen Medien wie Literatur, Performance, Film, Theater, Tanz und Video.

[JW]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: