Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

HOFFMANN, Luc

* Paris, 1926, † Lausanne, 1996; Man's voice; Saxophone, Alto saxophone, Clarinet, Side-blown flute

Ausbildung in Paris und im Konservatorium von Genf.

Luc Hoffmann war 1943 bei den Hot Club Dandies in Neuchâtel, dann 1946 reguläres Mitglied im Orchester von Rio de Gregori, Kurze Zeit bei Hazy Osterwald, 1950-52 bei Géo Voumard. Später leitete er eigene Formationen und wirkte bei zahlreichen musikalischen Projekten der Westschweizer Musikszene mit, u. a. mit The Jazz Group, Papa Oscar's Dixieland Band, Stuff Combe Bigband and Rhythm. Er brillierte vor allem als Klarinettist.

Ab 1961 für lange Jahre Co-Leiter (mit Stuff Combe) des GIR (Groupe Instrumental Romand) bei Radio Genf. Unterrichtstätigkeit im Conservatoire populaire de Genève und im Konservatorium Fribourg.

[bsp]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: