Tèl. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Biographies Jazz

Détail

JACQUES, Peter

* Frantiskovy Lázne, 19.05.1935; Voix d'homme; Piano, Piano électrique Fender-Rhodes, Orgue Hammond, Synthétiseur

Peter Jacques ist Auslandschweizer und kam 1945 in die Schweiz zurück. Mit 4 Jahren begann er Klavier zu spielen und besuchte dann als Teenager das Konservatorium in Winterthur. Von 1951 bis 1955 machte er mehrmals erfolgreich als Solopianist und in kleinen Gruppen am Zürcher Amateur Jazz Festival mit.

Profi wurde er 1956 in Schweden, zuerst mit der Band von Niels Foss, aus dem dann die Kurt Weil Band entstand. Später spielte er beim dänischen Jörgen Gottlieb Septett, bei Ernie Englund, Ake Persson, Bjarne Nerem, Rolf Blomqvist, Putte Wickman.

Er spielte in Schweden bis 1964 in den besten Bands und schrieb Arrangements für die Big Band von Harry Arnold am schwedischen Rundfunk. Mit Toots Thielemans nahm er die erste Version des Jazz-Hits "Bluesette" auf.

1964 verlegte er seinen Wohnsitz nach München und arrangierte dort für Radio und Fernsehen. Abstecher führten ihn zu Aufnahmen nach Brasilien, Japan, den USA und Grossbritannien. 1973 kam er zurück nach Zürich und übernahm zuerst zusammen mit Hans Moeckel, später allein die Leitung der Big Band des Schweizer Radios bis zu dessen Auflösung im Jahre 1986. Für das Schweizer Fernsehen leitete er die Sendungen "Jazz in Concert" und "Jazz-In".

[PJ]

<< Jazz biographies

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Département fédéral de l'intérieur DFI - Bibliothèque nationale suisse BN


© Phonothèque nationale suisse. Tous les droits d'auteur de cette publication électronique sont réservés à la Phonothèque nationale suisse, Lugano. L'usage commercial est interdit.
Les contenus publiés sur support électronique sont soumis aux mêmes règles que les textes imprimés (LDA). Pour informations sur le copyright et les normes de citation: www.fonoteca.ch/copyright_fr.htm

URL: