Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

WÜTHRICH, Werner

* Bern, 30.06.1960; Tenor saxophone, Soprano saxophone, Alto saxophone, Clarinet, Piano

Musiklehrer.

Mit 8 Jahren begann Wüthrich mit Klarinettenunterricht am Konservatorium in Bern und war Mitglied der Familienkapelle Wüthrich (verschiedene Schallplattenveröffentlichungen). 1973 gründete er die Popband Why. Diese Band gewann am nationalen Jazz & Rock Wettbewerb im Gaskessel Bern 1975 ein Stipendium für ein Semester Unterricht an der Swiss Jazz School in Bern. Ein Jahr später kaufte er sein erstes Saxophon und spielte in verschiedenen Bands wie Slapstick, Polo Hofer und Span. In der Zeit von 1982-1987 machte er das Berufsstudium an der Swiss Jazz School in Bern bei Andy Scherrer.

Er spielte mit Clark Terry, Kenny Wheeler, Mike del Ferro, Kirk Lightsey, Gilbert Paeffgen, Bänz Oester, Pascal Dussex, Mike Maurer, Ademir Candido, Raoul De Souza und mit der Jazzrock Band Känguru. Wüthrich machte Tourneen im In- und Ausland, u. a. in Deutschland, Thailand und Dänemark. Zudem ist er Mitglied in verschiedenen Bands: Up Town Big Band Bern, Sandy Patton Quintet, Willy Schnyders Jazz Horchester, Martin Streule Jazz Orchestra, Lars Lindvall Tentet und Githe Christensen Band. Er ist bzw. war Freelancer im Stadttheater Bern bei verschiedenen Musicals wie Chicago, I'm crazy for you, Sweet Charity, Some like it hot und Hello Dolly.

[WW]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: