Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien

Detail

RAST, Kaspar

* Zürich, 03.07.1972

Schlagzeug, Udu, Perkussion, Cajon

Mit fünf Jahren erste autodidaktische Erfahrungen am Schlagzeug des Bruders und an den Tambourentrommeln beider Grossväter. Stetiges Musizieren und Ausprobieren verschiedener Streichinstrumente in der Geigenbauerwerkstatt der Familie.

Mit zehn Jahren Unterricht an der Jugendmusikschule Zürich (JMS) bei Peter Schneider und Robert Mark. Später Privatunterricht bei Andy Brugger und anderen. Berufslehre als Geigenbauer. Spielte ab vierzehn in der Zürcher Jazzszene mit Jürg Grau, Chris Wiesendanger, Christoph Stiefel und vielen anderen. 1993 halbjähriges Studium am Drummers Collective, NYC. Seit längerer Zeit auch grosses Interesse an verschiedensten Perkussionsinstrumenten. Hatte auch Geigen- und Pianounterricht.

Arbeitet mit vielen Schweizer Bands und in vielen Projekten sowie als Studiomusiker. Daneben als Geigenbauer und seit 1999 in der Klangentwicklung der Paiste Cymbal Company.

Spielte bei: Herbie Kopf's Hip Noses, Triaxis, Rodrigo Botter Maio, Zap, Funky Brotherhood, The Clients Funk Society, Ademir Candido, Heiri Känzig, Max Lässers Ueberland Orchester und vielen anderen.

Tourneen durch ganz Europa, sowie Afrika und Südamerika mit Dana Briant (USA), Benjamin Zephania (GB), Raul de Sousa (BRA).

Aktuelle Projekte: Nik Bärtsch's Ronin und Mobile, Don Li, Asita Hamidi's Bazaar, Lyn Leon. Arbeitet des öfteren mit Produzenten wie Niki Reiser, Alex Kirschner und Urs Wiesendanger.

Spielt auf vielen anderen Veröffentlichungen, TV Spots etc., jedoch keine Publikation unter eigenem Namen.

[Florian Reichle]


<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Die Schweizerische Nationalphonothek gehört zur Schweizerischen Nationalbibliothek


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: