Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

WOODE, Jimmy

* Philadelphia, 23.09.1928, † Lindenwold, 23.04.2005; Double bass, Cello, Piano

Leitete 1946 bereits sein eigenes Trio. Spielte danach während 2 Jahren in George Weins "Storyville", Boston. Ein Jahr mit Flip Phillips, begleitete Sarah Vaughan und Ella Fitzgerald und spielte auch regelmässig mit Nat Pierce (1951-52), bevor er im Januar 1955 zu Duke Ellington stiess. Er spielte u. a. auf der Aufnahme von "Such sweet thunder". 1960 kam er nach Europa und spielte u. a. bei der Clarke-Boland Big Band.

Jimmy Woode lebte von etwa 1984 bis 2004 in der Schweiz. 2004 war er als Schauspieler (in der Rolle des Bassisten Steinberg) in Helge Schneiders Film "Jazzclub – der frühe Vogel fängt den Wurm" zu sehen.

[bsp]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: