Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

GYSI, Walter

* Chur, 14.02.1959; Man's voice; Guitar, Electric guitar, Special sound effects

Zum ersten Mal nach Bern kam er mit dem EHC Arosa, als Verteidiger. Heute ist Wädi Gysi kein Spitzensportler mehr, sondern Gitarrist und Sänger – ein fester, aber etwas unberechenbarer Bestandteil der Berner Musikszene. Zunächst will Wädi Gysi mit "Nuage Du Courage" neue Songstrukturen schaffen, und den Jazz humorvoll neu aufmischen (mit dabei übrigens Mich Gerber und Marc Jundt), dann wirbelt er mit der ungehobelten Free-Jazz-Combo Blauer Hirsch (Werner Lüdi, Mani Neumeier) die Hörgewohnheiten der europäischen Improgemeinde durcheinander, später spielt er mit so verdienten Verkörperern der Avantgarde wie John Zorn, Chris Cutler, Fred Frith oder Hans Reichel zusammen, tourte musizierend von Japan über Russland bis Brasilien und entwickelte dabei einen Stil, der tumultuarisch zwischen der Vehemenz des Punk und der Zottigkeit des Free-Jazz taumelte, dabei jedoch stets eine zärtliche Verbundenheit gegenüber der Melodie offenbarte.

Dann kam der Schnitt. Wädi Gysi wandte sich von der Impro-Szene ab, verkündete, künftig näher bei den Leuten zu musizieren, gründete zusammen mit der amerikanischen Sängerin Amy Denio die Gruppe The (ec)Nudes (später Pale Nudes) und tourte von neuem durch die Welt. Daneben schrieb Wädi Gysi diverse Auftragsmusik, unter anderem die Musik zum Erfolgsstück 'Sinnlos Stier' der Theatergruppe Panoptikum Pazzo unter der Regie von Peter Freiburghaus. Das war Ende des letzten Jahrzehnts, nun veröffentlicht er auf seinem eigenen Label "Blue Tiger Records" (RecRec) unter dem Bandnamen Tonight & Only, zusammen mit seinem musikalischen Gespielen Michael Morris bereits 2 Alben namens "Beach Of Blue" und "Zoobaloo". Daneben ist Wädi Gysi immer wieder auch als Poduzent für andere Gruppen tätig (Les Reines Prochaines, Aeschbacher X Haegler, usw.).

[WG]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: