Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

FANTINI, Fernand

* Reggio Emilia, 27.06.1929; Clarinet, Saxophone, Soprano saxophone, Alto saxophone, Tenor saxophone, Baritone saxophone, Accordion

Seine Eltern emigrierten nach Frankreich, wo er seine ersten Jahre verbrachte. Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zwang die Familie wieder nach Italien zurück zu kehren. Dort begann Fantini als Jugendlicher Musik zu studieren (1945-51) und spielte in einem kleinen Orchester, welches von seinem Musiklehrer geleitet wurde. Nach Absolvierung des Militärdienstes kam Fantini 1953 in die Schweiz, wo er seine Karriere als Berufsmusiker begann.

1953-1964: permanent auf Tournee in Europa und im nahen Osten mit verschiedenen Tanzorchestern u. a. mit jenem von Jean Couroyer.

1964: Ende der Reisetätigkeit nach der Familiengründung.

1964-1987: Mitglied des Radioorchesters (vom Unterhaltungs-Orchester Beromünster in Basel unter der Leitung von Cédric Dumont bis zur DRS-Bigband in Zürich unter Hans Möckel und Peter Jacques). Oft wurde er eingesetzt als Solist des Orchesters, sowie als Leader kleinerer Untergruppen davon. Dadurch wurde er einer breiteren Zuhörerschaft bekannt.

Die meisten seiner Kompositionen schrieb er im Hinblick auf Aufnahmen im Radiostudio. Einige davon erschienen als Notenhefte.

Anfangs der 80er: Gründung der Peacock Party Band mit Kollegen aus der DRS Big Band (Fernando Fantini, Antonio Conde, Renato Anselmi, Roman Dylag, Curt Treier).

Ab 1987: Arbeit mit der Peacock Party Band und Freelancing in der ganzen Schweiz.

Seit 2002: Duo mit dem Gitarristen Dani Solimine.

[FF]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: