Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

GERHARDS, Kalli

* Montabaur, 24.07.1955

Double bass, Electric bass

Der Bassist Kalli Gerhards hat nach dem üblichen schulischen Werdegang (Grundschule, Abitur) in verschiedenen Beat- und Rockformationen gespielt. "Jimi Hendrix war zur dieser Zeit die Persönlichkeit für uns Kids!" Auf der Suche nach besserer instrumenteller Ausbildung studiert er in den Siebzigerjahren an der Jazz Schule München unter Adelhard Roidinger und Hans Rettenbacher. Die ersten Engagements im Jazz-Bereich, z. B. mit Roman Schwaller, werden angenommen.

Als in Hamburg der "Modellversuch Popularmusik" gestartet wird, entschliesst sich Kalli Gerhards, in Richtung Norden zu gehen. Leute wie Herb Geller, Albert Mangelsdorff oder auch Inga Rumpf trainieren junge begeisterte Musiker in ihrem Fach. Der Kontakt mit dem Hohen Norden endet in einem Vollstudium an der "Hochschule für Musik und darstellende Kunst", Hamburg.

In Hamburg arbeitete er u. a. beim "Cats" Ensemble Hamburg, an der Hamburger Staatsoper und beim Norddeutschen Rundfunk. In dieser Zeit, während eines Gastspiels in der Schweiz, lernt Kalli seine Frau kennen, der er 1990 nach Zürich folgt.

Tourneen und Konzerte mit: European Jazz Giants, Benny Bailey, Buddy Tate, Oscar Klein, Thomas Moeckel, Gene Connors, Horace Parlan, Buddy deFranco, Marion Brown, Joe Pass, Al Grey, Hazy Osterwald, Oliver Jackson, Jay McShann, Charly Antolini, Glenn Ferris, Plas Johnson, John Faddis, Mighty Fly Conners, Karl Ratzer, Herb Geller ...

Seit 1983 regelmässige Zusammenarbeit mit Torsten Zwingenberger.

Auftritte an Jazzfestivals: Jazzfestival Montreux (mit Kurt Weil), Jazz in the Garden; Berlin (mit Buddy deFranco / Joe Pass), Alphen on the Rhine; Holland (mit Buddy Tate / Benny Bailey), Jazzfestival Leverkusen (mit Torsten Zwingenberger), Jazzfestival Singen (mit Buddy Tate / Harry "Sweets" Edison).

Kalli Gerhards arbeitet auch als Musiklehrer und befasst sich mit Musiksoftware für den Macintosh-Computer. Seine Einflüsse kommen u. a. von Oscar Pettiford, Sam Jones, Ray Brown, aber auch Jaco Pastorius oder Marcus Miller sind ihm keine Unbekannten.

[KG]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: