Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

WERTHEMANN, Manfred

Trumpet, Trombone, Clarinet, Piano, Saxophone

Was tut ein Vollblutmusiker, der in ein Familienunternehmen eingegliedert werden sollte? Manfred Werthemann hat den Spagat hinbekommen. 1925 trat er der Urformation der Lanigiro bei. Ein Glücksfall, denn er konnte bereits leidlich Klavier spielen, dazu Posaune, Trompete und Saxophon handhaben. Er hatte die Gabe, nackte Spielfreude und Begeisterung in Musik umzusetzen. In der Folge bestimmte Werthemann die Entwicklung der Band massgebend bis zum Zeitpunkt ihres Eintrittes ins Profilager (1932), den er nicht mitvollziehen konnte. Nach Abschluss seiner Studien gründete er dann ein eigenes, langlebiges Amateurorchester, das als Fred Many's Band an den Wochenenden im Basler Volkshaus und anderswo zum "Schwof" aufwartete. Ab und zu war Werthemann auch an externen Projekten und Veranstaltungen beteiligt.

[jazzdoc]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: