Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

OBERLE, Max

* Zürich, 24.06.1911, † Zürich, 1998c

Clarinet, Tenor saxophone, Piano, Drums

Spielte 1927 als Amateur in der Royal Varsity Band, einem Studentenorchester unter Leitung von Walter Baumgartner. Etwas später trat er als Profi im Genfer Lokal Mac Mahon der Band Morris & his Music bei, die während mehreren Monaten den Tenorgiganten Coleman Hawkins begleiten konnte. Radiomitschnitte dieser Begegnung sind in der CD-Produktion Jazz in Switzerland 1930-1975, 9544002/1-4 enthalten.

Anschliessend spielte Oberlé in zahleichen weiteren Formationen wie bei den Magnolians, Teddy Stauffers Teddies, bei Leo Laurent, Jack Shermann, Rolf Goldstein, Louis Comte, Achille Christen, Jo Grandjean, Rene Weiss, Bob Huber.

In den späteren Vierzigerjahren leitete er eine eigene Band, bis er sich entschloss, sich als – wie er sagte: "Barpianist zur Ruhe zu setzen". Nach einiger Zeit zog er sich aber vollständig vom Musikerberuf zurück und war während einiger Zeit noch im Kaffeehandel tätig.

[Otto Flückiger]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: