Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

PERRIN, Marc

† 1975c; Trombone

(Wahrscheinlich Bruder von Leon Perrin). 1921 spielte Marc Perrin in Genf bei Sasselli, 1924 bei Louis Comte, dann bei den Bingo Boys. Ging nach Deutschland zu Nettelmann und kurzfristig auch zu Teddy Stauffer. Nach Rückkehr in die Schweiz leitete er im Casino-Kursaal in Bern eine eigene Band, folgte dann dem Ruf von Riquet Schleiffer und trat dessen Harry Riquers Miami Dandies bei, die später unter Führung von Walter Baumgartner mit dem neuen Namen Magnolians nach Zürich übersiedelten.

[jazzdoc]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: