Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien - Detail

JÄGER, Martin

* Wädenswil, 20.03.1953; Klavier

17-jährig, als Austauschstudent in Seattle, Solist in Gerschwin's "Rhapsody in Blue" mit dem Bremerton High School Orchestra. Musikstudium am Konservatorium Zürich 1979-84 mit dem Hauptfach Klavier (bei Hubert Harry, Luzern). 1977 war er Finalist am Boogie-woogie and Ragtime Contest und 1989 am Piano Contest Bremgarten. Einige Auftritte in den USA (St. Louis, Illinois, Colorado, L.A.). 1993 Gründung der Swiss Ragtimers zusammen mit dem Schlagzeuger und Washboardspieler Felix Fürer. Seit 1996 nahm er an mehreren Ragtime-Festivals teil (Tom Turpin Festival in Savannah, GA, Scott Joplin Festival in Sedalia, MO, West Coast Ragtime Festival in Samramento und Fresno, CA. Zehnders Ragtime Festival in Frankenmuth, MI und Festival Alexandria Bay, NY.) Mit seinem "Arabian Rag" gewann er den 2. Preis am Scott Joplin-Kompositionswettbewerb 2000. Mit "Swiss Rag" und "China Rag" trat er am Schweizer Fernsehen auf.

Seit 1988 ist er Abteilungsleiter für Musik an der Kantonsschule Enge in Zürich.

[MJ]

<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: