Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

LÜCHINGER, Ephrem

* Luzern, 14.05.1974; Piano, Keyboard, Synthesizers, Special sound effects

Schon im Alter von 6 Jahren machte Lüchinger gemeinsam mit seinem Freund und heutigen Studiopartner Manuel Rindlisbacher erste musikalische Gehversuche auf den Synthesizern seines Vaters. Nach privaten Lektionen hat er die Jazzschule Luzern besucht und im Jahre 2000 mit Diplom abgeschlossen. Seine Lehrer waren Christoph Stiefel, Christoph Baumann und Simon Nabatov.

Er hat als Tonmeister und Komponist in verschiedenen Filmen von Thomas Lüchinger sowie für diverse Fernsehdokumentationen (SF DRS) und Schulungsfilme mitgewirkt. Gemeinsam mit dem Bassisten Manuel Rindlisbacher führt er die Produktionsfirma "Ephma" mit eigenem Tonstudio. Daneben war er als Dozent für Klavier an der Jazzschule Zürich (HMT) tätig. Er spielt in Bands verschiedenster Stilrichtungen wie Christoph Merki Music01, Neuromodulator, moë, DK3. Auftritte in der Schweiz, in Italien, in Madagaskar, in Mexiko und in der Türkei. Dabei spielte er am Jazzfestival Willisau, am Madajazzcar Istanbul, Openair St. Gallen und am Openair Gurten. Lüchinger spielte mit Daniel Schnyder, Harald Haerter, Jimi Tenor, Burhan Oecal, Kurt "Pyrolator" Dahlke, Pippo Pollina, Markus Schönholzer, Marcel Papeaux, Flo Dauner, Christoph Grab, Dani König, Seelenluft u. a.

[Thomas Reist]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: