Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien

Detail

NOWKA, Roman

* Bern, 10.05.1980; Männerstimme; Gitarre, Elektrogitarre, Elektrobass, Elektropiano Fender-Rhodes, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug

Nowak erhielt Gitarrenunterricht ab dem 5. Altersjahr von seinem Vater Heinz Nowka und entdeckte bald Thelonious Monk von dem schon früh begeistert war. 2001 erhielt er ein halbjähriges Parisstipendium vom Kanton Bern. Thema: Thelonious Monk. 2003 machte er den Abschluss an der Musikhochschule Luzern (Fakultät III, Abteilung Jazz) auf der Gitarre.

Er spielt in Bands wie Lucien Dubuis' Crossover Jazz Trio, Lucien Dubuis' Old School Quartet, Reto Weber's Squeeze Band, Roman Nowka's Hot 3, Open City und bei "Simon Gerber and the Sowiet Jets". Roman Nowka spielte im weiteren mit Marc Ribot, Hans Koch, Steve Lacy, Lucien Dubuis, Roland Philip, Simon Gerber, Sergej Newski und Tobias Schramm.

Seine Konzerttätigkeit geht weit über die Landesgrenzen hinaus: Paris, Rom, Mailand, Buenos Aires, Teheran und Shiraz (Iran), Santa Druz und La Paz (Bolivien), Bogota und Baranguilla (Kolumbien), El Alto (Bolivien), Nenagh (Irland), Hannover, Stuttgart, Bad Salzungen, Innsbruck, Avignon. In der Schweiz spielte er an Festivals wie dem Jazz Festival Willisau, Jazz Festival Schaffhausen, Jazz Festival Cully, Jazz Festival Montreux, Filmfestival Locarno, Expo '02, Best of Berne, Diagonales Festival usw.

[RN]

<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: