Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien

Detail

DOBLER, Thomas

* Männedorf, 07.08.1978; Vibraphon, Perkussion, Schlagzeug

Studium an den Musikhochschulen von Strasbourg, Zürich und Massy (Paris). Preisträger des internationalen CHAIN-Wettbewerbs 1998 für Interpretation zeitgenössischer Musik. Rege Konzerttätigkeit als Jazzvibrafonist (Corny Rhythm, Thomas Dobler Trio, u. a.) sowie als Drummer (Andrè Desponds Trio, verschiedene Projekte mit Daniel Schnyder u. a.).

Als "klassischer" Solist spielte er u. a. mit dem Orchester Musikkollegium Winterthur und realisierte zahlreiche Radioaufnahmen. In seinen Rezitalen mit dem Pianisten Andrè Desponds verbindet er Jazz mit Klassik.

Als Kammermusiker brachte er zahlreiche zeitgenössische Werke zur Uraufführung, u. a. mit dem Collegium Novum Zürich, Opera Nova, Ensemble für Neue Musik Zürich. Er spielte an verschiedenen renommierten Festivals wie dem Yehudi Menuhin Festival Gstaad und Young Artists in Concert, Davos.

Als Orchestermusiker arbeitete er mit dem Tonhalle Orchester Zürich, Zürcher Kammerorchester, Basler Kammerorchester, Bieler Sinfonieorchester, Orchestre du festival de la cité de Lausanne, Orchester Musikkollegium Winterthur, Orchester der Oper Zürich, u. a.

[TD]

<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: