Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

WINIGER, Rolf

* Zürich, 30.03.1946

Double bass, Trombone

Rolf Winiger begann im Alter von 12 Jahren Posaune zu lernen. Vier Jahre später fehlte in einer Dixieland-Band ein Bassist. Als Autodidakt beschäftigte er sich seither auch mit diesem Instrument.

Jazzfestival Zürich 1967: Auszeichnungen im modernen Stil mit dem Red Bahnik Trio und im alten Stil mit den Gamblers. Fest spielte er dann zehn Jahre bei den New Harlem Ramblers, nachher zwölf Jahre im Swinghouse Septett. Sessions mit Milt Buckner, Guy Lafitte gehörten auch zu dieser Zeit. Ende der Siebzigerjahre begann er wieder aktiv Posaune zu spielen. In der alten Widderbar spielte er einige Gigs (tb) mit dem Richard Lipiec Quintett. Diese Formation war etwa zehn Jahre aktiv. Er spielte auch im Posaunensatz des Vindonissa-Bigband. Mit Mellow Brass spielt er seit zehn Jahren. Ein Quintett mit Fredy Krähenbühl (ts) wird auch seit einigen Jahren sporadisch aktiviert. Musikalische Kontakte (Posaune oder Bass) hält er mit diversen Musikern, welche auch ein grösseres Standard-Repertoire pflegen.

[RW]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: