Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

MARTINA, Gabriela

* Horw, 31.05.1984

Voice

Gabriela Martina (Künstlername von Gabriela Martina Heer) ist Sängerin, Komponistin und Arrangeurin und lebt seit 2008 in den USA. 2016 erschien ihr neuestes Album "No White Shoes" mit einer Vier-Sterne-Review von DownBeat. Gabriela Martina hatte die Gelegenheit, mit bekannten Musikern wie Meshell Ndegeocello, Jack DeJohnette und Angelique Kidjo aufzutreten und zusammenzuarbeiten. Sie machte Aufnahmen mit dem legendären Schlagzeuger J. R. Robinson und war Halbfinalistin des Shure Voice Competition beim Montreux Jazz Festival 2009. Gabriela Martina besitzt eine eigene Buchungsagentur namens Red Velvet Sounds und ist Mitbegründerin und Kuratorin der Konzertreihe In Momentum. Im Juni 2019 nahm sie am Zentralschweizerischen Jodlerfest teil und schloss mit Bestnote ab. Sie hatte auch Auftritte in Konzertvenues wie das Berklee Performance Center, Jordan Hall, International Tennis Hall of Fame, State House of Flags und dem Scullers Jazz Club. Gabriela hat ein Bachelor Degree vom Berklee College of Music und studiert momentan am New England Conservatory of Music um ihr Master’s Degree abzuschliessen. Ebenfalls arbeitet sie als Musiklehrerin am ‘5-week-summer-program’ am Berklee und unterrichtet Gesang am Concord Conservatory of Music. Im Frühling dieses Jahres gewann sie den LABgrant 2019 von der Boston Foundation, welcher ihr mit "Homage to Grämlis" grosse Unterstützung gab. Gabriela spielt in mehreren verschiedenen Formationen entlang der Ostküste Amerikas.

[GMH]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: