Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

BRUN, Albin

* Luzern, 21.08.1959; Man's voice; Saxophone, Tenor saxophone, Soprano saxophone, Duduk, Guitar, Accordion, Accordion of Schwyz, Diatonic accordion, Saxhorn, Didjeridoo, Special sound effects, Side-blown flute

Akademie für Schul- und Kirchenmusik Luzern, Diplom Schulmusik I 1984, Studien an den Jazzschulen Luzern, Bern, St. Gallen.

1979 Teilnehmer einer dreimonatigen zoologischen Expedition auf die Lofoten in Norwegen als Ornithologe (Nationalfonds-Projekt). Jobs als Taxifahrer, Gärtner, Musikalien-Verkäufer, Bauarbeiter, Kabelträger.

1980 Studium an der Universität Fribourg (1 Semester .).

Mitglied verschiedener Folkbands in den Siebzigerjahren (u. a. Zöpflimusig, Cantum la Canzon, AHV), zahlreiche Auftritte an Festen, Konzerten, Festivals.

Strassenmusik (Akkordeon) u. a. in Frankreich, Italien, Skandinavien, England.

Mitglied in Gruppen wie René Widmer's IG Freude, Saxoflex, René Twerenbold Big Band.

Duo-Auftritte u. a. mit Paul Giger, Bruno Amstad, Roland von Flüe, Ricardo Regidor.

Kompositionen u. a. für Zirkus Monti, Entlebucher Brass Ensemble.

Zahlreiche Theaterprojekte als Komponist und Musiker mit u. a. Thomas Hürlimann, Livio Andreina, Urs Steiner, Franz Hohler, Ueli Blum, Beat Sterchi, Reto Ambauen, Michael Wolf, Uta Krause, Dodo Déer, Bruno Zihlmann, Werner Bodinek, Tim Krohn, Paul Steinmann, Thomy Truttmann, Steff Lichtensteiger, Margrit Bischof.

Solist in div. Chorprojekten von Peter Roth: Vesper für Hildegard 1991/92 (u. a. mit Paul Giger, Noldi Alder) / Groovin'Hildegard 1995 (u. a. mit Maria Walpen, Lisa Sokolov) / Groovin' Sanctus 1996 (u. a. mit Lisa Sokolov, David Gonzalez) / Victoria meets Coltrane 1998/99 / Transition 2001/02 / Messe für N.M. 2003 (u. a. mit Claudia Hassanein, Peter Rinderknecht).

Lehrer für Saxofon und Ensemble an der Kantonsschule Luzern.

Aktuelle Projekte: Albins Alpin Quintett: Zwischen Jazz und Neuer Volksmusik (Auftritte u. a. KKL Luzern, Festival "Alpentöne" Altdorf, Expo.02) / Kraanich: Folk-World-Jazz -Kompositionen von Albin Brun, auch Partymusik (Auftritte u. a. Biennale Venedig, Willisau mit David Murray etc.) / Interkantonale Blasabfuhr: 5 Bläser + Schlagzeug (Auftritte u. a. Weltausstellung Sevilla, viele Jazzfestivals wie Willisau, Schaffhausen, Mannheim, Basel, Lugano, Tournee in Weissrussland, TV, Radio ...) / Albin Brun & Bruno Amstad: Klangreisen durch archaische und elektronische Landschaften (Auftritte u. a. Jazzfestival Willisau, Ruhrtriennale Bochum, KKL Luzern) / Niid dergliichä tuä!: Innerschweizer Live-Sagen-Hörspiel von Paul Steinmann u. a. an der Expo.02 mit Christine Lather, Patricia Draeger, Bruno Amstad.

Auszeichnungen: 1995 Werkbeitrag von Stadt und Kanton Luzern, 1999 Förderpreis der Gemeinde Kriens, 2001 SAC-Kulturpreis.

[AB]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: