Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

MÄCHLER, Florian

* Lachen SZ, 13.12.1976

Guitar

Florian Mächler beschäftigte sich bis 1998 autodidaktisch mit Gitarre und Schlagzeug, bevor es ihn im selben Jahr nach Los Angeles ans GIT zog. Studierte ab 2002 an der Musikhochschule Luzern Jazz-Gitarre bei Heinz Affolter, Roberto Bossard, Frank Möbus, Wolfgang Muthspiel, Kurt Rosenwinkel und Christy Doran - zusätzlich klassische Gitarre bei David Sautter. Schloss das Studium an der MHS Luzern 2007 mit dem Musikpädagogik- und 2008 mit Performance-Diplom ab. Im selben Jahr erschien seine Gitarrenschule „Florian Mächlers Gitarrenpizzeria“.

Konzerttätigkeit im In- und Ausland u.a. mit dem Dani Häusler Komplott (SRF-Husmusig), Mc Lears, FLOMA forte, Trio Robin Mark, The P.F.G. Surf Experience, Christoffel Konsort und Christoffel Trio. Zahlreiche Einspielungen und Auftritte für Funk und Fernsehen - vor allem mit der "SRF-Husmusig". Im Jahr 2016 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album „Florian Mächler’s Homegrown Acoustic Solo Guitar Pieces“, um dieses bald darauf, im Jahr 2018, mit seinem zweiten Solowerk „Florian Mächler - my great-great-grandparents’ choice“ zu komplettieren. Das Dritte, mit dem Titel "Florian Mächler's Mindscapes", folgte 2020.

Seit 1999 Anstellungen als Gitarrenlehrer an verschiedensten Musikschulen; zurzeit tätig als freischaffender Komponist, Arrangeur, Gitarrenlehrer und Gitarrist in diversen Bands und Projekten.

[FM]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: