Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien - Detail

KAHLE HÄRTER, Birgitta "Gitta"


* Bremen, 11.06.1963; Tenorsaxophon, Altsaxophon

Gitta Kahle lebt seit 1984 in der Schweiz. Sie studierte an der Jazzschule Luzern Saxophon und unterrichtete am Konservatorium für Musik in Biel. Unter anderem spielt/e sie mit folgenden Musikern: Erik Truffaz, Matthieu Michel, Harald Haerter, Stephen Magnusson, Björn Meyer, Michael Gassmann, Dani Schenker, Christoph Schweizer und Lars Lindvall. Zusammen mit Eliane Cueni gründete sie 1992 das Eliane Cueni / Gitta Kahle Quartett, mit dem sie in der Schweiz, Deutschland und Tschechoslowakei zahlreiche Tourneen machte und drei CDs aufnahm. 2004 Gründung des Gitta Kahle Quintetts mit Ephrem Lüchinger (p), Florian Stoffner (el-g), Patrice Moret (b) und Marcel Papaux/Sergio Beresovsky (dr). Konzerte u. a. am Be-Jazz Sommer. Des weiteren Performance mit der Tänzerin Zenta Härter in Deutschland.

[BK]

<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: