Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien

Detail

REIST, Thomas

* Langnau im Emmental, 29.08.1979

Schlagzeug

Aufgewachsen in Sumiswald (BE), begann mit 12 Jahren autodidaktisch mit dem Schlagzeugspiel, bevor er von 2003-2008 sein Studium in Musikpädagogik an der Hochschule Luzern - Musik, Abteilung Jazz, mit dem Prädikat „sehr gut“ absolvierte. Er genoss Schlagzeugunterricht bei Norbert Pfammatter, Fabian Kuratli, Marc Halbheer und Pierre Favre. Ausserdem besuchte er Workshops bei Hal Crook, Jerry Bergonzi, Sigi Bush und Robert Domeniconi.

Er ist Mitgründer und Leader des Streetjazz Ensemble „Fischermanns Orchestra“ in Luzern mit dem er weit über 250 Konzerte im In- und Ausland spielte und verschiedene CD und Film Produktionen realisierte. Als Produktionsleiter und Musiker realisiert Thomas Reist szeneübergreifende Projekte im Bereich Musik und Film. Zudem ist er als Freelancer in verschiedenen Bands aktiv.

Zur Zeit spielt er in den Bands „Fischermanns Orchestra“, dem „S26 Quintet“ und dem „Alexander Wyssmann Twilight Trio“.

Mit diversen Gruppen spielte an verschiedenen europäischen Jazzfestivals (Willisau, Langnau, Bern, Prag) und Strassenmusik-Tourneen und Konzerte in ganz Europa, Ägypten, Arabische Emirate, Russland und Südamerika.

Seit 2008 unterrichtet Thomas Reist an der Musikschule Region Willisau Schlagzeug.

[TR]


<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: