Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

GRIEDER, Kurt

* Basle; Double bass

Kurt Grieder reiste 1938 als Bassist mit Bob Wagners Band (u. a. mit Mac Strittmatter) nach Surabaya, der damaligen Kolonie "Niederländisch Indien".

Zurück in der Schweiz spielte er 1941 bei Fred Böhler, später bei Jerry Thomas. 1943 begleitete er den Pianisten Albert Urfer bei Schallplattenaufnahmen.

In späteren Jahren trat er hauptsächlich als Aufnahmetechniker und Produzent in Erscheinung. Einerseits wurde er seines technischen Fingerspitzengefühls wegen gepriesen, andererseits seiner Fabulierfreudigkeit geächtet, er galt jedenfalls als eine der schillerndsten Figuren der Basler Musikszene.

1939 spielte die mit Amerikanern besetzte Band von Bobby Martin im Basler Nachtclub Odeon. Grieder war fasziniert vom Spiel des Bassisten Ernest "Bass" Hill. Und dies verschaffte ihm den bleibenden Beinamen "Bass Hill".

[Otto Flückiger]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: