Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

HÄMMERLI, Urs "Hämi"

* Langenthal, 12.12.1953

Double bass, Electric bass

Nach dem Besuch des Lehrerseminars in Kreuzlingen und einer kaufmännischen Lehre studierte er 1970 bis 1977 an der Swiss Jazz School Bern und arbeitete dann als freiberuflicher Musiker. Ab 1988 unterrichtete er Kontrabass und Ensemblespiel an der Jazzschule St. Gallen. 1995 wurde er als künstlerischer Leiter an die Jazzschule Luzern (jetzt Fakultät III der Musikhochschule) berufen.

Hämmerli ist an den verschiedensten Arten von Spielsituationen interessiert; sie reichen von Jazz, Fusion- und Latin-Music bis zu freier Improvisation und zur Mitwirkung in Theater- Produktionen (Jerry Dental Kollekdoof, die Clowns "Knill und Knoll" des Zirkus Federlos).

Seine Konzerttätigkeit führte ihn durch ganz Europa, nach Peru und Bolivien, und er spielte an den meisten wichtigen Festivals von Europa. Die Liste seiner Kollaborationen ist gross: Franco Ambrosetti, Bennie Wallace, Mike Mossman, Bobby Watson, Charlie Mariano, Ernie Wilkins, Vince Benedetti, Bennie Bailey, Walter Bishop Jr., Nene, Art Lande, Urs Blöchlinger, Christoph Baumann, Robert Morgenthaler, Peter Schärli, Co Streiff, Marco Käppeli, Peter Schmidlin, Albert Mangelsdorff, Daniel Schnyder, Pierre Favre, Art Lande, Lauren Newton, Larry Schneider etc. Er hat aufgenommen mit Charlie Mariano, Mike Mossman, Tom Varner, Ed Neumeister, Dave Taylor, Lauren Newton, Daniel Schnyder und vielen weiteren für Labels wie etwa ENJA, RED Records, TCB-Records, UNIT-Records.

[HH]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: