Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

KUMMER, Vinzenz

* Brno, 10.07.1941; Double bass

Vinzenz Kummer diplomierte 1965 am Konservatorium Leos Janacek auf dem Kontrabass und in Komposition.

Als Student spielte er mit dem Gustav Brom Orchestra, Radio Orchestra Brünn und dem Philharmony Orchestra. Dann ging er nach Prag, wo er sich schnell in der Musikszene etablierte. Er spielte in Gruppen wie Jazz Celulla von Laco Deczi, Karel Velebny's Group und dem Jan Hammer Trio und während vier Jahren mit der Prager Radio Big Band. Im Jahre 1969 spielte er mit dem Prager Jazz Quintett am Montreux Jazz Festival. Darauf folgte eine zehn Jahre dauernde Europa-Tournee mit dem Sänger Karel Gott.

Seit 1981 wohnt und lebt Vinzenz Kummer in der Schweiz. In Konzerten und für Plattenaufnahmen spielte er unter anderen mit Tony Scott, Slide Hampton, Maynard Ferguson, Hans Koller, Jiri Stivin, DRS Big Band, Joan Faulkner, Jean Harrington, Red Richards Trio, Hal Singer-Al Copley Trio, George Morgan-Umberto Arlati Quintett, Fritz Pauer, Alex Welsh Band, Buddha's Gamblers, Tremble Kids, Metronome Quintet, Lino Patruno-Oscar Klein European Jazz All Stars, Thomas Moeckel, Scott Hamilton/Warren Vache, Danny Moss, Jimmy Hamilton, Jürg Morgenthalers "J.M. Rhythm Four", Michael Urbaniak, Mel Lewis, Vindonissa Jazz Orchestra, Intercity All Stars, Paul Haags "Twobones" und Andy Scherer. Er ist oft auch in Arnold Burris Widder Bar in Zürich mit Charlie Parkers Tochter Kim aufgetreten, mit Eddie "Lockjaw" Davis, Harry "Sweets" Edison, Tete Montoliu, Ed Thighpen, Kenny Drew, Dee Dee Bridgewater, Eddie Thompson, John Engels, Shorty Rogers, Bud Shank, Svend Erik Norregard, Clarence Becton, Georges Arvanitas, Vince Benedetti Trio and Big Band, mit Charlie Rouse Quartet, Buddy de Franco & Terry Gibbs, Teddy Edwards Quartet, Clark Terry, Alberto Canonico u. a.

[VK]

<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: