Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Biografias Jazz

Detagl

PEZZOTTI, Daniel

* Turitg, 09.04.1962, † Turitg, 07.10.2017; Violoncello, Clavazin

Daniel Pezzotti begann bereits mit fünf Jahren Cello und Klavier zu spielen. 1981 schloss er seine Ausbildung bei Claude Starck am Konservatorium Zürich mit Auszeichnung ab. Seither verfolgt er eine rege internationale Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker. Nahm an bedeutensten Festivals wie dem Warschauer Herbst in Polen, dem Festival Cervantino in Mexico, den Salzburger Schlosskonzerten in Österreich und den Int. Junifestwochen in Zürich teil. In Rio de Janeiro (Brasilien) ist er dem International Cello Encounter seit vielen Jahren als ständiger Gastdozent verpflichtet.

Als Gründer und Mitglied der Kammermusikformationen Palladio-Ensemble (mit dem Programmkonzept der Gegenüberstellung von Musik und Architektur) und dem Arara Trio (das sich für die Aufführung brasilianischer Komponisten in Europa engagiert) unternahm er ausgedehnte Tourneen durch Europa, Mexico, Brasilien und USA.

Daniel Pezzotti präsentierte sich mit diesen Ensembles u. a. in der Carnegie Hall (New York), in der Philharmonie (Berlin), im Teatro Amazonas (Manaus), in der Sala Cecília Meireles (Rio de Janeiro) und in der Tonhalle (Zürich).

Als vielseitiger Interpret wandte sich Daniel Pezzotti in den letzten Jahren vermehrt dem Jazz und der Improvisation zu. So spielte Daniel Pezzotti in Projekten mit Steve Swallow, Lew Soloff, Ray Anderson, Simon Nabatov, Hermeto Pascoal, Lee Konitz, Stephan Kurmann, Andreas Vollenweider, Vladislav Sendecki und Michael Formanek. Von entscheidender Bedeutung wurde für ihn 1992 die Freundschaft mit dem brasilianischen Multiinstrumentalisten Hermeto Pascoal. Als eingeladener Gastmusiker von Hermeto Pascoal e Grupo präsentierte er sich im Sommer/Herbst 1992 in Rio de Janeiro, Rom, Florenz, Genf und in Zürich. Er konzertierte an den Int. Jazzfestivals von Den Haag (NorthSea), Berlin, Wien, Amsterdam, Montreux, Cannes (MIDEM) und Mulhouse. Neben diesen Aktivitäten ist Daniel Pezzotti dem Orchester der Oper Zürich verpflichtet und wirkt als Solo-Cellist des Schweizer Kammerorchesters und der Zürcher Streichersolisten.

[DP]

<< Biografias Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Departament federal da l'intern DFI – Biblioteca naziunala svizra BN


© Fonoteca naziunala svizra. Tut ils dretgs d'autur da questa publicaziun èn reservads a la Fonoteca naziunala svizra, Lugano.
L'adiever commerzial è scumandà. Ils cuntegns publitgads electronicamain èn suttaposts a la medema reglamentaziun ch'è en vigur per ils texts stampads (LDA).
Per infurmaziuns areguard il copyright e las normas da citaziun vair: www.fonoteca.ch/copyright_rm.htm

URL: