Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazz Biographies

Detail

PIPCZYNSKI, Wieslav

* Poland, 09.12.1953

Piano, Harmonium, Accordion, Organ, Theremin

Pipczynski kam 1978 als Zirkusmusiker in die Schweiz. Nachdem er bereits in Polen Akkordeon und Klavier studierte, erwarb er in Bern das Lehrdiplom für Orgel (Edwin Peter) und in Biel das Lehrdiplom für elektronische Tasteninstrumente (Bruno Spoerri). Chorleitung studierte er bei Martin Flämig. Er betätigt sich als Musiklehrer für Tasteninstrumente, als Organist, und als Akkordeonist des Salonensembles "Prima Carezza". Pipczynski gibt Konzerte im Bereich Klassik, Jazz, Klezmer, Salonmusik und Begleitung von Stummfilmen (u. a. mit dem Theremin). Er spielte Konzerte mit Regula Küffer (Flöte) und Daniel Küffer (sax) und ist auch als Komponist tätig: 2002 Musikkomposition zu Internetarchiv "Regionales Gedächtnis" (Bieler Tagblatt) und Pop-Messe in lateinischer Sprache für Chor, Pop-Band und Streichorchester. Spielte an der Expo 2000 in Hannover (Klangkörper Schweiz).

[WP]


<< Biographies Jazz

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Federal Department of Home Affairs FDHA - Swiss National Library NL


© Swiss National Sound Archives. All copyright of this electronic publication are reserved to the Swiss National Sound Archives, Lugano. Commercial use is prohibited.
The contents published in electronic form are subject to the same regulations as for printed texts (LDA). For information on copyright and rules of citation: www.fonoteca.ch/copyright_en.htm

URL: