Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Jazzbiografien

Detail

GRAU, Jürg

* Zürich, 22.06.1943, † Zürich, 20.03.2007; Trompete, Kornett, Bügelhorn, Gitarre, Perkussion

Schon als Schüler wirkte er in zwei Schweizer Filmen mit: "Oberstadtgass" (Kurt Früh, 1956) und "Konditorei Zürrer" (1957). Dann aber entschied er sich für die Musik und erlernte weitgehend autodidaktisch Trompete und später Gitarre.

Früh wurde er mit klassischer Musik, auch mit zeitgenössischer Musik (Schönberg, Webern) konfrontiert. Im Jazz spielte er von Dixieland, Swing über Hard Bop zu Free Jazz und Free Funk alle Stile.

Grau studierte Architektur und arbeitet hauptberuflich in Zürich im Gebiet der Stadtplanung.

Mitte der Sechzigerjahre spielte er u. a. mit dem "Globe Unity Orchestra" des deutschen Alex von Schlippenbach, 1970 mit George Gruntz am Jazzfestival Montreux, 1971 mit dem Wiebelfetzer Workshop, dann auch mit Christy Doran, Freddy Studer, Hans Koch, Martin Schütz, La Lupa, Matthias Ziegler, Jürg Wildberger, Co Streiff, Irène Schweizer, Pierre Favre, DJ Populist etc.

Daneben engagierte er sich u. a. für den Jazzclub "Moods" (erster Präsident) und für Beat Kennel's "Bazillus".

[Matt Stämpfli]

<< Jazzbiografien

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: