Tel. +41 58 465 73 44 | fnoffice@nb.admin.ch

Logo FN

Berner Schulwarte (Schulfunksendungen)

Berner Schulwarte (Schulfunksendungen)

Bemerkungen zur Sammlung

Die Schulfunksendungen aus der Berner Schulwarte-Sammlung (von den 50er bis Ende der 80er Jahre) umfassen einen Bestand mit mehr als tausend Bändern und mehr als tausend Kassetten, die für das Zuhören im Klassenraum gedacht sind. Die Phonothek besitzt in gedruckter Form die begleitende Dokumentation für die einzelnen Aufnahmen mit Anleitungen für die Lehrer

Die Aufnahmen behandeln didaktisch aufgebaut ganz unterschiedliche Themenbereiche: Musik, Kunst, Architektur, Geschichte, Geographie, Literatur, Wissenschaft, Arbeit, Folklore, Gesellschaft und vieles mehr.

Auf eine erste Sammlung mit einigen hundert Aufnahmen können Sie über unseren Katalog zugreifen. Zu ihnen gehören einige besonders interessante unten aufgeführte Aufnahmen zu Themen im Zusammenhang mit der Musik, der Kunst und der Geschichte der Schweiz. Sie können diese erste Sammlung an den AV-Arbeitsplätzen der Phonothek anhören. Weitere Themengruppen werden nach und nach hinzugefügt.

Arbeit

Top of page

Architektur

Top of page

Biografie

Top of page

Erziehung, Bildung, Pädagogik

Top of page

Folklore, Tradition

Top of page

Geographie, Reisen

Top of page

Geschichte, Archeologie

Top of page

Gesellschaft, Familie

Top of page

Hörspiel

Top of page

Jugend

Top of page

Literatur

Top of page

Kunst

Top of page

Musik, Instrumenten, Lieder

Top of page

Schweizergeschichte

Top of page

Sprache und Multilinguismus

Top of page

Technik, Erfindungen

Top of page

Wissenschaft, Tiere, Insekten

Logo Schweizerische Eidgenossenschaft, 
Conféderation Suisse, Confederazione Svizzera, Confederaziun svizra


Eidgenössisches Departement des Innern EDI - Schweizerische Nationalbibliothek NB


© Schweizerische Nationalphonothek. Alle Rechte der elektronischen Veröffentlichung sind der Schweizerischen Nationalphonothek, Lugano, vorbehalten. Die kommerzielle Verwendung der Informationen ist untersagt.
Elektronisch publizierte Informationen und Zitate unterliegen den gleichen Regeln wie gedruckte Texte. Es gilt das Schweizerische Urheberrechtsgesetz (URG). Für Copyright und Zitierregeln siehe: www.fonoteca.ch/copyright_de.htm

URL: